» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

Fragen zu Grundriss

2 Beiträge | letzte Antwort 15.11.2017 | erstellt 13.11.2017
Hallo Leute,

Haben zur Zeit diesen Grundriss als Favorit, weil er perfekt für unser Grundstück wäre, und beim Eingang sich auch sehr gut ein Doppelcarport ausgehen würde.

Hatte nur Heute ein Gespräch mit einem ehemaligen Häuslbauer, und der meinte dass uns der Grundriss auf Grund von fehlenden tragender Wände teurer kommen wird, weil Kostenintensivere Deckenstreben eingebaut werden müssen!?

Sind beide keine Profis was dies angeht, und wüssten auch nicht wie wir dies anders lösen könnten!?

Hoffentlich kennt sich hier jemand etwas besser aus!?
Fragen zu Grundriss

Fragen zu Grundriss

Edit: Irgendwie stehen jetzt die Bilder alle falsch herum nach dem hochladen keine Ahnung wieso, sorry!
14.11.2017 9:15
Hallo
Mir gefallen die Grundrisse nicht schlecht. Bzgl. tragende Wände kann ich nichts sagen.
Im EG würde ich HWR mit Bad tauschen sonst liegt das Bad in der Schmutzzone.
Auch hast du viel zu wenig Platz für die Garderobe, lässt sich dafür ev. der HWR etwas verkleinern? Ein komplett offener Wohnraum mit WZ, EZ und KÜ in einem Raum hatten wir früher und möchte ich nie wieder haben. Sieht zwar sehr schön aus ist aber äusserst unpraktisch(Lärm, Küchengerüche,etc). Üblicherweise wird das WZ als Privatbereich angesehen, Besuch hat man meistens nur im Esszimmer. Wir finden es weit praktischer, ein gemeinsames EZ+KÜ zu haben aber ein abgetrenntes WZ(mit Tür). Habe keine Himmelsrichtung ausmachen können, wenn WZ im S ist dann musst du zum Fernsehen das Zimmer abdunkeln.
Im OG finde ich das Schlafzimmer zu groß und wenn es im Süden liegen sollte, würde ich es mit Z2 tauschen, damit es dort hell ist.
mfg
Sektionschef

15.11.2017 13:38
Hallo,

Kann mich nur meinem Vorredner anschließen: im EG das Bad mit dem Technikraum zu tauschen und die Garderobe/Eingangsbereich ist etwas klein. Außerdem würde ich Wohnzimmer vom Eß/Kochbereich abtrennen, brauch nur deine Frau einen "Mädlsabend" zu veranstalten, da kannst dann mit den Kopfhörern fernsehn ;).

Was mich persönlich stören würde:
- ist dass die Stiege mit Wohn-/Eßzimmer/Küche Verbunden ist, da richtst es im gesamten Haus wenn gekocht wurde oder wenn du Besuch hast und es mal lauter ist aber die Kinder schlafen sollen wird's auch eher unangenehm.
- Eine Speiß würde mir fehlen aber die könnte man noch unter der Stiege integrieren, falls kein Keller geplant ist, um den Raum zu nutzen.
- Elternzimmer würde ich durch den Schrankraum von den beiden Kinderzimmern abtrennen.
- Generell falls du keinen Keller oder Garage geplant hast, Wo hast du Stauraum?

mfg


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]