» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Putzträgerplatte bei Raff Kästen ja oder nein?

7 Beiträge | letzte Antwort 31.10.2017 | erstellt 11.10.2017
Anscheinend ist es bei Schlotterer seit neuesten "Standard", dass man keine Putzträgerplatte mehr mitbekommt, weil die Fassadenfirmen so leichter an den Kasten anbinden können bzw. sich leichter tun?!

Sprich meine Raffstor bzw. Rolladenkästen sehen jetzt so aus.
#BILD#20171011688278.png

Da ich noch keine Fassadenfirma habe würd ich gern wissen wie eure das gelöst haben bzw. ob die vielleicht sogar die "früher" standardmäßige Putzträgerplatte von z.B. Schlotterer entfernt haben...

11.10.2017 21:01
Du hast eine Sichtblende bekommen.
Putzträger kann bestellt werden. Bei WDVS wäre Deine Ausführung nicht tragisch, da die Dämmplatte sowieso mindestens 30 mm über den Kasten gehen muss. Platten Stoß muss sauber genetzt werden.
11.10.2017 23:25
Wurde mir vom Internormhändler auch so erzählt. Durch die nach innen gerichtete "Tropfnase" kann angeblich der Fassader die APU-Leiste leichter montieren. Ob's stimmt weiß ich nicht, bekomme aber zumindest die gleiche Version wie du
12.10.2017 7:25
Es gibt bei Schlotterer mehrer Raff-Kästen. Beim Raff S Putz ist wie gehabt der Putzträger montiert. Beim Raff S Blende gibt es optional eine gekürzte Putzträgerausführung für den optimalen WDVS Anschluss.

Beides ist bei WDVS möglich.


12.10.2017 13:59
hallo Casemodder

ja es handelt sich um ein Raff S WDVS ohne Putzträger und ist dafür geeignet.

aber was ich nicht verstehe, Du hast doch das Produkt ausgewählt oder?

zur Frage Anbindung an die Fassade - wurde da kein Detail geplant - Bauanschlussfuge?
kann nicht Dein Fensterhändler sein, da alle Gewerke eingebunden werden müssen.
12.10.2017 14:46
Na dann bin ja beruhigt bzw. muss nichts reklamieren. Werd aber trotzdem bei den potentiellen Fassadenfirmen nachfragen.

Detail wurde von uns keins geplant. Ist wohl eher "Standard" und nichts außergewöhnliches für eine gute Fassadenfirma. 25er HLZ + 20er WDVS.
12.10.2017 15:11
Selbige kamen bei uns, war auch zuerst überrascht und gleiche Begründung vom Lieferanten.
Mein Fassader hat die vorbehandelt (Haftgrund) und dort einen eigenen Kleber verwendent. 25er+20er WDVS.
31.10.2017 10:00


Innuendo schrieb: Mein Fassader hat die vorbehandelt (Haftgrund) und dort einen eigenen Kleber verwendent.


Wie geht sich das dann wieder aus? Dann musst ja den Kleber in der Rechnung berücksichtigen - 1cm Kleber + 3cm Platte?

Jetzt weiß ich warum die Angabe für den Raff S Putz nicht 14,1, sondern 14,9 ist....



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]