» Diskussionsforum » Bauplan & Grundriss-Forum

EFH Entwurf

10 Beiträge | letzte Antwort 14.10.2017 | erstellt 10.10.2017
Hallo,

wir haben einen Vorentwurf von unserem Architekten, und mich würde eure Meinung interessieren.

Im Norden ist ein Naturschutzgebiet. Das eingezeichnete zwischen Carport und Haus ist eine Überdachung, wobei eher fraglich ist ob wir diese ausführen würden.

EFH Entwurf
EFH Entwurf
EFH Entwurf

Erwägungen die wir bereits angestellt haben:
1) um Erdgeschoss Du/WC und Eingang Arbeitszimmer tauschen. Im OG das Kinderbad kleinder und zwischen die Kinderzimmertüren (über Du/WC im ERdgeschoss) Dadurch relativ zentraler "Technikschacht"
2) Küche und Wohnbereich im Wohnen tauschen?
10.10.2017 11:59
Ich würde statt dem kinderbad einen abstellraum machen- du brauchst stauraum 😎
10.10.2017 12:40
sorry, irgendwie habe ich ein Stockwerk vergessen...

EFH Entwurf
10.10.2017 12:48
- Garderobe wo? Hinter der Tür? Unpraktisch und das ganze Klimmbimm wird dort rumliegen. Finsteres Eck noch dazu.
- Windfang nötig?
- 3 Duschen im Haus.. buhh
- kamin geplant?
- Die komplette Überdachung zum Carport begehbar? Nutzen?
- Nurglaseck immer so ne Sache. Optisch vlt dann nicht der bringer wenn der Sonnenschutz dazu kommt. Thermisch auch vorsorgen bei der FBH...
- Stauraum eh schon genannt


10.10.2017 13:07
-WZ/Couch/TV wäre mir ein zu verzwicktes komisches Eck (bzw da steht nicht mal ne Couch)
-Bad en suite im SZ wäre für mich ein no go, vollkommen unpraktisch und ein weiteres Bad deswegen nötig.
-Eingangsbereich dunkel und eng, schlauchartig
-Gang OG eng
-Küchenbereich ohne Fenster?
-Haus ingesamt sehr schlauchartig, muss das so sein?


Ich glaub da geht noch was :)
Der Archi soll sich mal bissl anstrengen.
10.10.2017 13:16
- Garderobe ... finster glaube ich nicht, ansonsten bin ich bei Innuendo
- Position Technik bezogen auf Position Küche und Elternbad
- was ist mit der Außentreppe auf der Zugangsüberdachung? ... im Lageplan ist da noch ein Volumen auf dem Dach dargestellt.
10.10.2017 13:22
WC gleich neben dem Eingang würde ich persönlich überdenken
10.10.2017 13:37
Vielen Dank für die vielen Antworten, ich versuche die Fragen zu beantworten:

Dachterasse auf dem Flachdach. Aufgang auf die Dachterasse aus dem Obergeschoss über eine Außenstiege. Es ist nur der Teil des Vordaches begehbar den ich direkt brauche um auf die Dachterasse zu kommen.

Nurglaseck wird nicht als Nurglaseck ausgeführt. Leider zu teuer.

Kein Kamin geplant.

Stauraum --> Keller. Denkt ihr dass das nicht reicht?

Der Eingangsbereich gefällt uns auch noch nicht wirklich, ich bin gerne für Vorschläge offen.

Kelleraufteilung ist noch nicht wirklich festgelegt. Der Technikraum muss natürlich eher der mittlere sein.

Ich bin für weitere Anmerkungen, und insbesondere Vorschläge zur Eingangssituation dankbar.

EDIT: bezüglich der "Schlauchartigkeit" des Gebäudes, ja das war so gewünscht.
Hinter dem Grundstück (Norden) ist ein Damm, der etwa ein 1,5m erhöht ist und auf diesem Damm ist ein im Sommer relatvi viel genutzter (für lokale Verhältnisse) Fuß- und Radweg. Einer der Aufgaben war es mit dem Gebäude möglichst viel "abzuschirmen".
10.10.2017 15:37
Alles was sich im Keller so "staut" wird normalerweise eh gar nicht gebraucht oder sind. :)
Oftmals ist der Keller, gerade am Anfang, auch nur bedingt dafür geeignet und einfach noch zu feucht.
Bettwäsche, Pölster, Staubsauger, Bierkisten, Stiefel, Arbeitssachen, Küchen"groß"geräte, etc. die man öfters auch braucht und nicht nur saisonbedingt mal einlagert.
Wir sind jedesmal froh nicht in den Keller zu müssen. Selbst WM und Trockner sind im EG versteckt...

Mit der Dachterrasse seid ihr euch sicher? Die Aussicht so lohnenswert? Kosten/Nutzen unbedingt abstecken...
10.10.2017 17:37
Was ist aus der Wohnen-Oben-Idee geworden? Find ich schade bei der Aussicht!
14.10.2017 11:17
Dreistöckig hätte uns dann bei gleicher Fläche und gerader Treppe (war unsere Anforderung) zu viel Platz für das Stiegenhaus gekostet. Oben Wohnen ist leider(?) dem Veto der Frau zu opfer gefallen. Einkauf tragen und schlafen im Erdgeschoss.

Bezüglich Garderobe/Eingang: Denkt ihr es wäre besser die Garderobe als Niesche auf der anderen Seite auszuführen und dafür das Klo weiter Richtung Wohnzimmer zu verschieben?



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]