» Diskussionsforum » Forum Bau-Finanzierung

Geldanlegen

5 Beiträge | letzte Antwort 12.1.2018 | erstellt 6.10.2017
Hallo,

hängt ausnahmsweise einmal nicht mit der Finanzierung sondern mit einem Überschuss zusammen....

Bei mir wird demnächst ein Bausparer fällig und ich stelle mir die Frage wie ich das am Besten anlegen könnte?
Zusätzlich würde ich gerne langfristig noch ca. 100€ pro Monat zurücklegen.

Habt ihr hier Tipps?

Lg
7.10.2017 0:07
Index-ETFs bei einem Onlinebroker.
11.1.2018 11:20
Finger weg von Fonds!!!!!
11.1.2018 14:00
Zurzeit werden ja gerne Dividendentitel gebündelt als Anlageform angeboten. 

Ich wär eher für sowas:
Aktiver Einsatz von Risikoprämien aus mehreren Assetklassen § z.B. Carry, Curve, Dividenden, Konvexität, Liquidität, Mean-Reversion, Volatilität

Da gibts auch schon paar Sachen. Was haltet man davon?


12.1.2018 11:30
Wies finger weg von Fonds? das würde mich jetzt interessieren?
12.1.2018 14:38
Kommt drauf an was du mit dem Geld zukünftig vor hast und wie Risiko bereit du bist. Soll es langfristig Angelegt werden oder brauchst du es kurzfristig für nen "Notfall". ?


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]