» Diskussionsforum » Bauforum

Gelöst Josef Steiner Alu-Zaun?

21 Beiträge | letzte Antwort 10.11.2017 | erstellt 5.7.2017
hi,

hat von euch wer beim josef jteiner seinen zaun gekauft?

wie wart ihr zufrieden?

wir haben den in aussicht -> http://www.josefsteiner.at/zaune/100-alu-zaune/alu-zaun-bausatze/100-alu-zaunfelder/alu-querlatten-bausatz-dublin.html

brauchen knapp 10m länge (insgesamt aufgeteilt auf 5 felder) bei einer höhe von 68cm inkl. der türe. (betonsteher schon vorhanden).

insgesamt kommen wir auf ca. 1500 euro inkl. versand bei selbstmontage.

was sagt ihr? zugreifen oder finden wir so einen aluzaun wo anders günstiger? slowakei? hat wer ideen?

möchte auch anmerken das ich jetzt nicht scharf bin zb. in der slowakei zu kaufen wenn ich dabei eventuell nur 100 euro spare.

danke euch

5.7.2017 9:05
den haben wir uns live in kittsee angeschaut und hat einen guten eindruck gemacht. wir haben uns dann aber doch für die doppelstabgittermatten entschieden.

wir bekommen tür- und tor aus der slowakei: https://www.sunsystem.sk/
die fertigen das selbst an und montieren das dann auch gleich. preis kann ich dir leider keinen sagen, weil das über unsern gärtner läuft und wir alles gemeinsam abrechnen.
5.7.2017 9:38
keinen Zaun aber Edelstahl Handlauf.

Bis jetzt bin ich sehr unzufrieden, habe ihn aber auch noch nicht (vollständig)....

Hab ihn bestellt (6x 2m Handlauf + Halterungen + Abdeckkappen) mit der Anmerkung, bitte DI oder FR ab 8 Uhr früh liefern.

5..10 Tage später, Lieferung kommt: 6x 6 (SECHS)m Handlauf plus Halterungen und Kappen
=> alles zurückgeschickt, reklamiert, Info bekommen, wird nachgeliefert.

2..4 Tage später, 7:30 plötzlich liegen 6x 2m Handlauf + Halterungen + Abdeckkappen) im Vorgarten, 2 von 6 Handläufen mit Transportschaden
=> telefonisch und per mail reklamiert, keine Antwort.

1 Tag später, Böses Mail geschickt, mail erhalten, daß der Austausch stattfindet.

2 Tage später, per mail die Versandinfo bekommen, daß vorgestern (MO) die Handläufe kommen sollen.
Heute (Mi): Bis jetzt ist noch nix ausgetauscht worden, Info habe ich keine bekommen, warte noch bis Freitag, dann trete ich lt. AGB vom Kauf zurück.

lg Wolfgang
5.7.2017 9:45
bei denen stellt schenker zu - die sind einfach zu dumm für eine vernünftige auslieferung. da geht jedesmal alles schief und ist kaputt.


5.7.2017 9:52
hmmm ist natürlich jetzt nicht gerade beruhigend für mich *ggg* oder ich hole mir die sachen selber ab, ist vielleicht sicherer?
5.7.2017 10:11
in kittsee selbts holen funktioniert problemlos... wennst dem disponenten von schenker eine letzte galgenfrist gibst (da muss man meist seeeeehr unfreundlich sein), dann funktionierts meistens auch... oder halt mit josefsteiner reden, dass die wen andren nehmen solln.
5.7.2017 10:37
Hallo!

Wir haben im April ca. 100 lfm Aluzaun vom Steiner selbst verarbeitet.
Schau mal in meiner Galerie, da findest die Fotos.
Meiner Meinung nach hats ganz gut geklappt, und billiger bekommst das sonst auch nirgends.
Wir sind zufrieden, Langzeiterfahrung haben wir aber noch keine.

LG
Anja
5.7.2017 10:41
danke für eure rückmeldungen

@ Anschi2

genau den selben nehmen wir auch (nur in einer anderen farbe).

ist die montage leicht? wie ist das mit der abmessung, muss diese millimeter genau sein oder hat ma im u-profil etwas spielraum?
5.7.2017 12:46
Ich hab auch vor 2 Jahren den Alu-Querlattenzaun selbst verarbeitet.

Hat wunderbar funktioniert, allerdings hab ich keine 2 linken Hände.

Bei den Lattenlängen hat man schon ein paar mm Spiel ohne dass man es sieht. Die Abstandhalter sollten allerdings ganz genau geschnitten werden damit der Lattenabstand immer gleichmäßig ist (Ich hab die Abstandhalter auch selber geschnitten, was relativ viel Zeit in Anspruch genommen hat). Geschnitten alles mit einer Kappsäge, außer die Steher mit der Flex (1mm Scheibe) weil meine damalige Kappsäge zu klein war.

Ich würde den Zaun wieder nehmen, aber wie lange er wirklich schön bleibt weiß man im vorhinein natürlich nicht.

Edelstahlgeländer vom Steiner hab ich für Balkon und Stiegenhaus auch schon verwendet (ebenfalls Eigenbau), was auch immer alles gepasst hat bzw. einmal was falsch geliefert wurde aber schnell das richtige nachgeschickt wurde.

Über Schenker kann ich auch nichts schlechtes sagen, haben die Termine eingehalten und wie besprochen vor Anlieferung angerufen.

LG
Erwin
5.7.2017 14:16
eine weitere Erfahrung:

Zaun: Farbe Anthrazit (Musterzaun ausgestellt)

Bei uns fehlten bei der ersten Lieferung 6 Steher und ein Torpfosten, dann wurden die Steher nachgeliefert (ohne Pfosten) allerdings in grün.
Danach wurde uns versichert die Steher werden noch vor dem Wochenende getauscht und der Pfosten nachgeliefert...nix ist passiert also hab ich mir meine Steher und den Pfosten selbst geholt der Pfosten war unverpackt egal vorsichtig eingeladen die Steher waren mit Folie umwickelt aber sie waren Anthrazit das konnte man sehen also nix wie nach Hause zum montieren...

oder doch nicht.. den nach dem auspacken habe ich zu meinem entsetzen festgestellt das die Steher ein anderes Anthrazit hatten als die bereits gelieferten.>:(
nach Rücksprache wurde uns dann gesagt das es ein altes und ein neues Modell gibt... schön zu wissen hat uns vorher niemand gesagt.

ich kaufe dort nichts mehr.. da auch die Entschädigungs Gespräche sehr sehr mühsam waren.

Irgendwann war aber auch das vorbei...keuch..
5.7.2017 15:26
also am besten dann vor ort alles genau auspacken, kontrollieren und anschließend einpacken und selbst die ware nachhause fahren?
6.7.2017 7:30
Hallo Webdesign!

Die Montage war leicht, und man hat auch auf jeder Seite ein paar mm Spiel.
Uns hat das System so gut gefallen, dass wir auch eine Seite unseres Carports damit zugemacht haben. Fürs Carport haben wir aber die Nut und Feder Variante genommen.
Die Abstandhalter würde ich aber auf jeden Fall schon vorgeschnitten kaufen, wennst wir die alle selber geschnitten hätten hätte die Sache weit länger gedauert und ich weiß nicht ob man das selbst dann so genau hin bekommt.
Bei der Lieferung hatten wir keine Schwierigkeiten, hat bei uns alles gepasst. Auch die zuviel bestellten Bretter konnten wir wieder zurückgeben.

LG
Anja
6.7.2017 7:36
Hi Anja,

super vielen dank für die ausführliche beschreibung.

ich gehe aber davon aus das die abstandhalter eh von denen geschnitten werden, zumindest steht es so im onlinerechner?

LG
6.7.2017 8:42


webdesigne schrieb: also am besten dann vor ort alles genau auspacken, kontrollieren und anschließend einpacken und selbst die ware nachhause fahren?


wäre bei mir das beste gewesen...ich hatte einfach Pech!
6.7.2017 9:51
hihi, gestern steht wiedermal unangemeldet ein Fahrer mit Handläufen vor der verschlossenen Tür...

Ich würd gerne für jeden Kommentar meinerseits a la "Lieferung NUR DI oder FR" einen Eur bekommen, dann wären die Handläufe schon zur Hälfte bezahlt....
6.7.2017 14:55
Hallo Webdesigne!

Ja, die Abstandhalter gibt's vorgeschnitten in unterschiedlichen Längen.
Wir haben 30mm und ich glaube 20mm kombiniert da wir ein paar Stufen in der Mauer drinnen hatten.
Wir haben auch 2 fertige Türln genommen, die sind auch ganz schön geworden.

Was wir noch vorhaben ist die Caporttür, da nehmen wir aber den Selbstbausatz da es die Variante mit der 15cm Profilhöhe nicht als fertige Tür gibt. -- > Vorteil ca. 1000€ billiger --> Nachteil selber bauen

Aber jetzt sind wir eh schon Profis :)

LG
6.7.2017 14:57
Der Vertreter hat uns auch gefragt ob dann mal ein Fotograf zu uns kommen darf wenn alles fertig ist.
Sie brauchen neue Fotos für den Prospekt und bei uns schauts tip top aus.
Mal schauen ob das was wird :)
6.7.2017 19:21
danke nochmal. werden unseren zaun bald fertig verputzen. habe dann auch die millimetergenauen maße und werde den alu-zaun bestellen.
9.11.2017 9:55
Wir haben unseren Josef Steiner Zaun ohne Probleme montieren können und generell waren wir sehr zufrieden mit der Firma. Hat überhaupt keine Probleme gegeben.
10.11.2017 0:09
Wärst du ev so nett und würdest ein Foto vom fertigen Projekt einstellen ? Hab erst heute das Steiner Prospekt in der Hand gehabt und einige Sachen gesehen die mir gefallen würden.
10.11.2017 6:19
Ja, findest du hier -> https://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/allgemein_a.asp?Thread=46150_5
10.11.2017 17:02
Vielen Dank !



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]