» Diskussionsforum » Garten & Pflanzen-Forum

Bitte Inputs zur Gartengestaltung :)

340 Beiträge | letzte Antwort 24.8.2017 | erstellt 7.3.2017
In den nächsten beiden Wochen steht das intensive Beschäftigen mit der Gartengestaltung am Plan. Es werden immer wieder Fragen auftauchen bzw. ich werde auch Pläne vom Garten einstellen.

1. zu lösende Aufgabe:
Wir lieben es zu grillen. Mein Mann würde den Grill am liebsten auf die Terrasse am besten ganz nah an die Fassade stellen. Ich nicht ....
Ich möchte keine Fettspritzer auf den Natursteinen oder der Fassade. Deswegen wird der Griller in den Garten verbannt (das ist alles, was nicht Terrasse und Traufenpflaster ist).

Wir hätte da eher nicht an einen fixen Kamingrill gedacht, sondern schon einen nur zum hinstellen, einfach ins Gras stellen geht aber auch nicht.

Wie habt ihr diese Situation gelöst? Griller nahe an den Personen, die begrillt werden, jedoch nicht auf Terrasse und schön aussehen solls auch noch .....
< 1 2... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17

17.8.2017 9:16


felis schrieb: ev geht das mit stahlseilen für vorhänge?


Ich würde sowas nehmen:
http://www.ikea.com/at/de/catalog/products/40078030/

Und halt Edelstahlseile dazu, haben wir eh daheim vom Hornbach weil beim Weinspalier auch verwendet.
17.8.2017 12:54


vandini schrieb: hi michi, du bist ein wahnsinn - das selbe hatte ich auch vor; nur für meine Kiwi halt...


Geh Mara, musst du mir immer alles nach machen? *rofl*
17.8.2017 12:58
her mit dem beleg, schauma wer de seile scho länger daheim hat


17.8.2017 15:10
nicht streiten Mädels, sonst simma gleich gesperrt da im Forum
michi, genau die hab ich gemeint!
könnt ich dann beim Gartenhaus nachmachen *grübel*
17.8.2017 15:40
geeeh wir streiten doch nicht

wir haben nur ähnlichen geschmack! *gg*

ich muss auch meine seile endlich mal auspacken und schauen wo ma de hin machen... aber zu erst müssen beete und rasenkanten fertig gemacht werden damit wir die rasenrobo kabel legen können (..) bäh.
17.8.2017 16:41
Dann treff ma uns halt in meinem eigenen Forum *lol*
17.8.2017 18:30
mru, du hast a eigenes forum? boa, dekadent 😆😆😆

mara, zeig mal fotos von deinen rasenkanten
19.8.2017 20:13
Nun noch mit Sichtschutz :)
#BILD#20170819838937.jpg #BILD#20170819133912.jpg
19.8.2017 20:45
sieht traumhaft aus!
20.8.2017 15:28
wow- echt schön geworden :)
20.8.2017 15:38
Danke!
20.8.2017 18:59
sehr schön und gemütlich! hats deine blutbiche eigentlich überlebt?
20.8.2017 22:33
Nein. Du siehst sie ziemlich weit links im Bild.
Steht nur noch das Gerippe.
Mal sehen, ob die im Frühling wieder austreibt.
21.8.2017 9:41
oje :(
hast schon mal an der rinde vorsichtig gekratzt ob drunter noch grün ist?
wenn der hin ist, würde ich ihn reklamieren.
23.8.2017 11:24
Ich habs versucht, aber darauf werde ich nicht schlau :).

Eine Frage: Clematis sind im Topf schon auch winterhart oder?
23.8.2017 12:42
Bin ich mir nicht sicher. Das Problem beim Topf ist ja, dass es durchfriert.
Vielleicht mit Styropor auslegen?
23.8.2017 21:04
es muss schon ein richtig großer topf sein, meist ist nicht der frost das problem, sondern das vertrocknen des wurzelballens. ich hatte jahrelan eine parisienne im trog, das hat gut funktioniert.
24.8.2017 12:01
Ich hätt an einen 40l Topf gedacht, aber gut - dann stell ich den im Winter halt auch rein oder ich pflanz die Clematis kurz im Spätherbst in die Erde und im nächsten Jahr wieder aus :)
24.8.2017 12:11


MRu schrieb: aber gut - dann stell ich den im Winter halt auch rein

musst ja nicht- pack den Topf dekorativ ein- z.B mit Jute die du noch ein wenig mit laub auspolsterst- und giess sie an frostfreien Tagen ein wenig.

Vom Boden solls halt auch nicht extrem kalt zum Topf gehen. wenn du wo eine kleine Holzfiese hast oder ein 2 Holzbrettchen dass der Topf nicht direkt aif der erde steht dann brauchst nix herumzahn ;)
24.8.2017 21:36
mit an 40l topf geht das sicher!
< 1 2... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]