» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

thermische Solaranlage

2 Beiträge | letzte Antwort 16.1.2017 | erstellt 15.1.2017
Hallo zusammen,
mit welchen Anschaffungskosten ist für eine thermische Solaranlage für Warmwasseraufbereitung zu rechnen (150m², 4 Personenhaushalt)? Soll man zur 4m² oder 8m² tendieren?

Grund der Anschaffung wäre die aktuell neue WBF in OÖ. Die Frage die ich mir stelle, ob sich dass dann "unterm Strick" rendiert oder nicht.

Danke.

bg,
vantage
15.1.2017 17:24
unterm strick hat sich dann fast alles rentiert ...

für die wbf sollte man nicht planen, sondern für eine zukunftsfähige effiziente sparsame haustechnik.

da macht eine solarthermie vor allem als kombination zu einer kesselheizung sinn, die man dann in sommerpause schicken kann.

aber ob eine kesselheizung selber sinn macht...?
16.1.2017 0:22
Solaranlage sinnvoll?
Bei uns war es aufgrund der Pelletheizung sinnvoll, da diese einen Speicher benötigt um häufige Starts zu reduzieren und um im Sommer komplett abgeschaltet werden zu können.

Bei Erdwärme ist eine Photovoltaikanlage sinnvoller

Andreas Teich


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]