« Photovoltaik / PV  |

SmartMeter - Spitzenlastwerte <15min?

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  ghueller
27.7. - 28.7.2023
4 Antworten | 4 Autoren 4
4
Hallo allerseits,

Mein EVN-Zähler erlaubt per Schnittstelle saldierte 5s-Verbrauchswerte auszulesen. Eine komplette Zeitreihe mit dieder Auflösung ist seitens des Gesetzgebers verständlicherweise untersagt - aber wie sieht es mit Spitzenwerten aus?
Kann die EVN z.B. die maximale bezogene oder eingespeiste Wirkenergie in einem 5s-Fenster remote auslesen?

Danke schonmal, Gerhard

  •  chrismo
  •   Gold-Award
28.7.2023  (#1)
Wie du selbst geschrieben hast, ist seitens Netzbetreiber nur eine tägliche Auslesung (nach Opt-In 15min Intervall) erlaubt.

Du sprichst von der Kundenschnittstelle, die die Daten nur lokal bereit stellt. Darauf hat der Netzbetreiber keinen Zugang. Maximalwerte werden da auch gar nicht unterstützt. Hier ein Überblick über die verfügbaren Werte:

ico https://oesterreichsenergie.at/fileadmin/user_upload/Smart_Meter-Plattform/20200201_Konzept_Kundenschnittstelle_SM.pdf

1
  •  PVAndyE
  •   Bronze-Award
28.7.2023  (#2)
Um dem Datenschutz genüge zu tun, dürfen Netzbetreiber nur das 15min Intervall als ganzes betrachten.

Wenn du einen 15kW Durchlauferhitzer für 5 min einschaltest, meldet dein Smartmeter für dieses 15 min Intervall einen Verbrauch von 1,25 kWh und eine Leistungsspitze von 5 kW

D.h. kurze Lastspitzen sind weniger problematisch, wie Dauerläufer a la eAuto laden

Lg,
Andy

1
  •  ghueller
28.7.2023  (#3)

zitat..
@PVAndyE  Wenn du einen 15kW Durchlauferhitzer für 5 min einschaltest, meldet dein Smartmeter für dieses 15 min Intervall einen Verbrauch von 1,25 kWh und eine Leistungsspitze von 5 kW
D.h. kurze Lastspitzen sind weniger problematisch, wie Dauerläufer a la eAuto laden

Vieleicht braucht es etwas mehr Context - ich habe keine Bezugs- sondern Einspeisespitzen, die über die Netzzusage hinaus gehen. Nichts Kritisches, aber für ein paar Sekunden bin ich um 10-20% drüber, weil mein Regelkreis etwas träge ist.

Irgendwo ist in meinem Kopf hängengeblieben, es gäbe 15s Intervalle - die schaffe ich nicht komplett "glattzubügeln", dafür bräuchte es auch keine 15s Intervalle-Serie, es würden 15s Spitzenwerte samt Uhrzeit und Datum reichen, die remote ausgelesen werden können (dürfen).


1


  •  Magnum2
28.7.2023  (#4)
Mein Smart Meter hat auch den Punkt Spitzenleistung, laut Manual ist damit der höchste 15min Durchschnitt gemeint.

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Beschränkung auf 15 kva Netz NÖ