« Photovoltaik / PV  |

Ost-West Parallelschaltung Kabellänge Auswirkungen ???

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Ragnarok
26.6.2023
3 Antworten | 3 Autoren 3
3
Meine PV Anlage wird jetzt saniert

Fronius Symno Gen 24   kw8  (statt Sungrow) 

String 1:
6 Module Süd
String 2
7 Module Ost
7 Module West

Hat die Kabellänge von den Ost und Westmodulen bis zum Zusammenschluss(elektr Widerstand ?) Auswirkungen auf die Parallelschaltung und den Ertrag oder ist das vernachlässigbar ?

Wäre es besser wenn alle drei Seiten 7 Module hätten ?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

  •  helyx
  •   Gold-Award
26.6.2023  (#1)
Im Vergleich zu allem anderen sind die Kabellängen sicher vernachlässigbar (wirst eh 6mm2) haben.
Alle drei Seiten parallel wird nicht gehen - ist der MPPT MPPT [Maximum Power Point Tracker] Strom zu hoch (Fronius hat glaub max 30A).
6 Module ist eh schon sehr wenig für eine ordentliche Startspannung aber der Gen24 startet immerhin tiefer.

1
  •  Cyber83
26.6.2023  (#2)
Du kannst sonst (verlangen) 3x 6mm² einzuziehen (wäre auch das beste, für eventuelle späteres erweitern) und erst am gen24 parallelschalten - der gen24 hat beim mppt1 (wo du die beiden parallelen strings anschließt) zwei eingänge für genau das parallelschalten.

Ansonsten: verluste vernachlässigbar - ist unter 1% wenn der ganze strom fließt, was im april/mai täglich für vielleicht 2h am tag passiert - sonst ist das noch weniger an verlust.

Lg

1
  •  PVAndyE
  •   Bronze-Award
26.6.2023  (#3)
ico https://de.sunware.solar/auslegung/leitungsverluste

1



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Stromnetz Achillesferse der Energiewende