» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Zentrale Staubsaugeranlage

28.5.2017
1 Beiträge | 1 Autoren
HI Leute,

wir sind gerade am Planen der zentralen Staubsaugeranlage, die wir nun in letzter Sekunde (vor Estrich) doch noch einbauen möchten.

Unser Wunsch ist es, den Staubsauger in der Garage zu platzieren und dann mit der Verrohrung ins Haus zu gehen. Der Lagerraum ist etwa 3-4m vom Haus entfernt.

Wir haben zwar eine Leerverrohrung von der Garage ins Haus, die wir aktuell nicht benötigen, in diese werden wir aber die Rohre nicht rein bekommen, da diese ja jeweils in der Bodenplatte einen 90° Bogen haben

Nun die Fragen dazu:
Gibt es evtl. die Möglichkeit einen Flexiblen Schlauch für dieses Stück zu verwenden (a la Staubsaugerschlauch).
Falls nicht möglich: Wie könnte die Verlegung in dem Fall aussehen?

Danke euch!


Zentrale Staubsaugeranlage

 
 
28.5.2017 21:36
Wir haben gerade herausgefunden, dass wir noch eine Leerverrohrung von der Garage in den Technikraum haben. Es müsste eigentlich möglich sein, da mit einem Flexschlauch von der Garage in das Haus zu fahren und dann das Rohrsystem zu verwenden. Jemand meinte, man könnte da evtl. das Flexsystem verwenden, dass üblicherweise bei Einkehrdüsen im Sockelbereich zum Einsatz kommt.
Unklar ist noch, ob man den Flexschlauch dann auch gleich als Einzugmöglichkeit für den Schlauch nutzen kann, da die erste Dose, knapp nach dem Flexschlauch sitzen würde. Alternativ. müssten wir noch 12m Rohr verlegen und dann die erste Dose mit 9m Einzugschlauch setzen.

Wir werden auf jeden Fall ein Gerät mit 2 Motoren verwenden, damit es aufgrund der Länge nicht zum Verlust der Saugleistung kommt.

Wenn das Gerät nun in der Garage steht haben wir in etwa 12m bis zum Technikraum, der dann zentral im Haus (EG) liegt.

Hat jemand ein ähnliches SetUp und kann mir berichten, ob es so funktioniert??
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Energie- und Haustechnik-Forum