» Diskussionsforum » Solarenergie-Forum

Windkraft ? 300-500 Watt für den Hausgebrauch ?

4 Beiträge | 2.2.2020
Morgen,

hat sich schon mal jemand mit Windkraft beschäftigt die in unseren Breiten sinnvoll einsetzbar ist ?
Ich hab derzeit ca. 300 Watt Grundlast, die decke ich am Tag locker mit der PV ab, zusätzlich wäre aber in der Nacht ein Windgenerator praktisch.

Irgendwas zwischen 300 und 500 Watt .. möglichst leise und einfach montierbar. Preis bzw. Amortisation nicht so relevant.

Hat da schon jemand praktische Erfahrung ?

lG
gawan


 
2.2.2020 11:36
Ich hab da ganz konkret dieses Produkt im Fokus:

https://www.makemu.it/prodotto/windkraftanlage-domus/?lang=de
2.2.2020 15:27
Ich habe mich selbst nach diversen Lösungen mit Windkraft umgesehen und habe dabei gelernt das meist die Angabe bezüglich mindest Wind und Windmenge für maximal Leistung überhaupt nicht stimmen. Aus diesem Grund würde ich dir raten diverse online Verkaufshäuser zu besuchen und dir vor allem die Bewertungen dazu zu lesen. Wenn du das dann durch hast wirst du feststellen das es für dich notwendig wäre ein Gerät mit mindestens 2kw maximaler Leistung zu nehmen um deine Grundlast dann auch decken zu können. Natürlich nur wenn überhaupt genug Wind geht. Das mit den Angaben ist noch krasser als bei Solaranlagen. 
2.2.2020 16:12
Ich hab mich auch lange damit beschäftigt, da ich eine zusätliche Quelle zu meiner PV Insel wollte (und praktischerweise auch in der Nacht der Wind geht  

Aus der Praxis kann man sagen, das effektiv bei 500W max Leistung in 95% der produktiven Tage 50 bis 100W realistisch sind.. Bei so einem Sturm wie gestern Nacht trau ich dem Ding auch seine 500W zu, kommt aber relativ selten vor... 
2.2.2020 21:03
Da kommt dann leider noch dazu das es Ggnehmigungspflichtig ist und im Ortsgebiet wird das eher nix.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Solarenergie-Forum