» Diskussionsforum » Bauforum

Werkzeug gesucht

44 Beiträge | letzte Antwort 17.1.2019 | erstellt 9.1.2019
Ich gebe zu, ich habe mir noch nie Werkzeug gekauft (steinigt mich nicht). 1. hat mich sowas bisher nicht wahnsinnig interessiert, 2. haben beim Hausbau bisher die Werkzeuge meiner Papas (die beide sehr viel haben) gereicht.

Jetzt bin aber auf den Geschmack gekommen und stehe vor der Suche nach dem richtigen Schrauber/Bohrer. So richtig macht mich die Internetsuche nämlich nicht schlauer und die vielen Begriffe (Hammer, Schlag, etc..) lassen mich etwas verwirrt zu zurück.

Meine Anforderungen:
-) möglichst Akku
-) in die Ziegelwand (25er Ziegel) will ich Fernsehhalterung, Bilder, Klopapierhalter, Klimmzuggerät montieren
-) in die Fertigbetondecke will ich Lampen montieren
-) Möbelzusammenbau (schrauben)
-) Preis eher zweitrangig aber nicht teurer als notwendig

Gibt es ein Gerät das alles kann (also sowohl Fertigbetondecke als auch Ziegelwand)? Braucht man die Schlagfunktion für die Ziegel (ich lese da sehr viel widersprüchliches)? Ich habe noch eine unbenutzte Metabo SBE660 zu Hause. Was kann die?

Danke im Voraus für eure Tipps!
 1  2 ...... 3    >  

 
9.1.2019 8:34
Bohren in Ziegel und v.a. Beton und dann auch Möbelzusammenbau passen leider Gerätetechnisch nicht unbedingt zusammen. Wenn du nur ein Gerät für Beides möchtest, dann ist das ein (schlechter) Kompromiss. Entweder zuwenig Leistung für das einfache Bohren der Löcher in Beton oder viel zu schwer und zuviel Leistung für einfache Scrhaubarbeiten.

Ich hab schon seit Jahren den kleinsten Akkuschrauber 10,8V von Bosch (Blau). Der ist sehr gut und hat die komplette Baustelle problemlos überlebt und hat auch noch genug Leistung für viele Arbeiten im Holzbau.
Für Löcher im Keller in Beton leihe ich mir die Bohrmaschinen der Nachbarn
9.1.2019 8:36
Hello!
Also soweit ich weiß ist die SBE eine Schlagbohrmaschiene. Mit dieser kannst du alle deine Vorhaben umsetzen, nur eben mit Kabel.
Ein Tipp - spar nicht beim Bohrwerkzeug, sprich bei der Qualität der Bohrer.

Bezüglich Schlagbohren im Ziegel - wennst in die verputzte Wand kleine Löcher bohren willst, dann würd ich die "Schlagen" Funktion ausschalten oder die Intensität zurückdrehen (wenn das die Metabo kann)
Bei Fliesen auch unbedingt ohne Schlagfunktion bohren, sonst kanns böse für die Fliesen enden.
MbG Jürgen 
9.1.2019 8:51
Bohrhammer nur mit pneumatischen Schlagwerk (Besonders beim Bohren in Beton).

Ein Akku-Schrauber hat wenn dann eine Welle, welche die Schlagfunktion übernimmt... daher rate auch ich zu 2 seperaten Geräten.


9.1.2019 9:21
Ich steht vor ähnlichen Übelegungen und hätte überlegt, mir diese Akku-Schrauber mit Schlagfunktion zu kaufen: https://www.amazon.de/dp/B010D09PJI/?coliid=I3G4JPMK97HBJ&colid=YL0JH0YC1Q0R&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&cK

Habe ich schon in der Hand gehalten und ist ganz handlich. Für kleine Schraubarbeiten habe ich den Bosch IXO - war super hilfreich fürs montieren von > 200 Steckerdose, Schaltern, ...

Wenn man sich ein Gerät mit Akku kauft, dann sollte man sich auch davor für 12V oder 18 entscheiden (ich habe mich für 18V entschieden), damit man Akku untereinander austauschen kann finde ich (gibt auch noch 36V aber das braucht der Normal-Heimwerker wohl eher selten).

Der obige sollte hoffentlich reichen um paar Löcher in die Betondecke zu bohren z.B. zum Befestigen von Lampen oder? Dass er für richtige Stemmarbeiten oder große Löcher durch Betondecke bohren nicht geeignet ist, ist mir bewusst - das macht man dann aber auch nicht sooo oft bzw. würde ich mir dafür dann den Bohrer mit Kabel vom Vater ausborgen...vorerst mal.
9.1.2019 9:31


querty schrieb:
Der obige sollte hoffentlich reichen um paar Löcher in die Betondecke zu bohren z.B. zum Befestigen von Lampen oder? Dass er für richtige Stemmarbeiten oder große Löcher durch Betondecke bohren nicht geeignet ist, ist mir bewusst - das macht man dann aber auch nicht sooo oft bzw. würde ich mir dafür dann den Bohrer mit Kabel vom Vater ausborgen...vorerst mal.


 bin gespannt wie lange du für ein Loch in Beton mit dem Akkuschrauber brauchst ;)
9.1.2019 9:59
Habe mir eigentlich für die Trockenbauarbeiten (Direktabhänger in die Betondecke) diesen hier gekauft und war absolut zufrieden
GBH 18 V-EC Professional
https://www.amazon.de/Bosch-Professional-Bohrhammer-Ladeger%C3%A4t-Schlagenergie/dp/B009ZCZWO8/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeK
muss aber gestehen habe auch mehr Sachen von Bosch Professional und mir die 5A-Akkus extra besorgt um ein Bruchteil des Geldes. hab nur 160€ Bezahlt.

beim Bohren in die Betondecke musst dir bei dem kleinen Gerät hald einen ordentlichen Bohrer kaufen. - Alpen F8 Extrem mit 4 Schneiden geht rein wie Butter
Amazon Preis raussuchen und ab zum Hornbach um die Bestpreisgarantie auszunutzen!


querty schrieb: Für kleine Schraubarbeiten habe ich den Bosch IXO


Ist wirklich Gold Wert! auch für die Möbelmontage super zu gebrauchen!
9.1.2019 10:03


massiv50er schrieb: bin gespannt wie lange du für ein Loch in Beton mit dem Akkuschrauber brauchst ;)


 geh da schon mal von einem AkkuSchlagschrauber aus, aber wie schon gesagt mit dem entsprechenden Bohrer sollte das kein Problem darstellen. wennst jetzt nicht grad ein 16mm Loch brauchst...
9.1.2019 10:15


Blabla schrieb: Gibt es ein Gerät das alles kann


Hier prallen Interessen aufeinander. In die Betondecke brauchst du Schlagkraft und Gewicht. Beim filigranen Schrauben von Möbeln wird dich dieser Schlagbohrschrauber schneller ermüden. Außerdem ist er unhandlich in Ecken. Würde auf 2 Geräte gehen, idealerweise mit gemeinsam verwendbaren Akkus 18V von Makita. Die Serie taugt mir extrem.
9.1.2019 10:16


hoth schrieb: Amazon Preis raussuchen und ab zum Hornbach um die Bestpreisgarantie auszunutzen!


geht aber nicht überall weil es eben Internetpreise sind und keine "Händler"Preise... 
BP-Garantie bezieht sich nicht auf Onlineshops
9.1.2019 10:22


maider187 schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von hoth: Amazon Preis raussuchen und ab zum Hornbach um die Bestpreisgarantie auszunutzen!

geht aber nicht überall weil es eben Internetpreise sind und keine "Händler"Preise... 
BP-Garantie bezieht sich nicht auf Onlineshops


Hab mir einen zweiten 18V Makita Schrauber gekauft. War online beim Hornbach am billigsten, einfach zum nähesten Markt liefern lassen hat super funktioniert!
9.1.2019 10:43
Als Tipp, wenn Akku dann auf einen Hersteller beschränken. Beispiel: ich habe das 18 Volt System von Makita und davon eine Kreissäge, Schlagschrauber, Handbohrmaschine, Flex. Die Geräte sind nicht teuer, aber die Akkus 2*5Ah + 2*1,5 Ah mit Ladegerät kosten mehr als z.B. der Schlagschrauber.

Daher wenn möglich auf ein 18 Volt-System auf einen Hersteller festlegen, das selbe beim10 Volt-System (zwischen den beiden Systemen können die Hersteller natürlich unterschiedlich sein). Als Hersteller fallen mir Makita, Bosch, Dewalt und Black & Decker ein. Berücksichtige auch das es vom 18 Volt-System aller von mir genannten Hersteller Gartengeräte wie Rasenmäher, Gartenschere usw. mit gleichem Akku gibt.
9.1.2019 10:55
Bin auch der Meinung dass du zumindest zwei Geräte brauchst. Ein Gerät mit dem du Löcher in die Betondecke machen kannst, willst du nicht fürs Möbel zusammenbauen verwenden, da lieber was handlicheres. Generell empfehlenswert sind Makita und die blauen Bosch-Geräte.

Als Akkuschrauber habe ich einen eher kleinen Bosch GSR 12V-15 (bzw. damals noch 10,8V) gewählt, der alle Schraubarbeiten beim Hausbau sehr gut überstanden hat. Habe damit auch alle Löcher in Fliesen gebohrt und auch einige (kleinere) in Ziegel.

Für größere Löcher in Ziegel und alle in Beton kam ein Bohrhammer zum Einsatz (ebenfalls Bosch blau), bei uns halt mit Kabel, gibts aber Akkugeräte genauso.
9.1.2019 10:57


maider187 schrieb: BP-Garantie bezieht sich nicht auf Onlineshops


 Ok ich präzisiere, gelten auch für Onlineshops die nach Österreich senden und eine Osterreichische steuernummer haben....
hier sind die Kriterien nachzulesen
https://www.hornbach.at/cms/de/at/mein_hornbach/dauertiefpreis/prinzipien_dauertiefpreisgarantie/prinzipien_dauertiefpreisgarantie.html
9.1.2019 11:11
danke für die Info aber so einfach ist es dann aber auch nicht wenn ich as richtig verstehe..

Werkzeug gesucht
9.1.2019 11:12


massiv50er schrieb: bin gespannt wie lange du für ein Loch in Beton mit dem Akkuschrauber brauchst


Das Ding ist eine Schlagbohrmaschine.
Nur Schrauber wird wohl nicht in die Betondecke gehen ;)



berhan schrieb: Daher wenn möglich auf ein 18 Volt-System auf einen Hersteller festlegen


Genau das habe ich mir auch gedacht.
Weiters möchte ich mir lieber 1 gutes Gerät um 100€ kaufen als 3 Akkubohrer um je 30€ in Aktion. Habe auch mit solchen Geräten schon gearbeitet, Schrauben in Lärchenholzbretter geschraubt - da war dann nach 5 Schrauben der Akku leer.
Dann guten 18V Akku-Schrauber ausgeliehen und damit die restlichen Bretter montiert (> 50 Schrauben).
Damals hab ich mir gedacht: Wenn ich mir Werkzeug neu kaufe, dann lieber 1 Stück, dass verwendbar ist als 3 "Spielzeug" Bohrer/Schrauber.
9.1.2019 11:14
Habe alles von Bosch (blau) und werde denen auch treu bleiben. Sogar der Makita Radio spielt mt den Bosch Akkus , nur der Deckel geht halt nicht ganz zu
9.1.2019 11:25
Der Makita Radios geht auch mit Hilti Akkus (Eigenbau von meinem Spengler ;)).

Werkzeug gesucht
9.1.2019 12:14
Ich verwende diese Kombi und bin sehr zufrieden damit:

Akku Bohrhammer:
https://www.amazon.de/gp/product/B0759BCVK9/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0030BEM0K

Mit dem kannst auch super in Beton bohren. Dauert halt etwas länger als mit dem schweren Bohrhammer ist aber um vieles handlicher und leichter. Wichtiger als die Maschine beim Beton ist meiner Meinung nach der Bohrer... Einer mit vier Schneiden düst in den Beton wie Butter... Auch hier gilt Qualität kostet halt etwas mehr.

Akku Schrauber ohne Schlagwerk:
https://www.amazon.de/gp/product/B00SAGX0MQ/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0030BEM0K

Während des Rohbaus hatte ich einen schweren Bohr/stemmhammer (Kabel) vom Hofer im Einsatz. Der war super. Kann auch super stemmen mit den Meißeln.

Mittlerweile hab ich das Makita 18V Akkusystem um eine AkkuFlex, einen AkkuRadio, einen AkkuStaubsauger und einem AkkuTrimmer erweitert.
Was noch kommen wird ist eine AkkuStichsäge und Handkreissäge. Aber da muss ich noch etwas sparen.

Bzgl. Makita Akkus. Hab mir letztens diese Akkus bestellt und warte noch darauf. bin gespannt obs halten was sie versprechen...
https://www.joom.com/de/products/1507966283531926403-164-1-709-154668023

Mein Fazit ist bei Werkzeug:
Lieber Anfangs etwas mehr ausgeben und länger eine Freude damit haben als den billigsten Einhell Schrott zu kaufen...
Hab mir mal eine Einhell Handhobelmaschine bestellt. Da ist beim Auspacken schon das erste Plastikteil abgebrochen. Habs wieder eingepackt und zurückgeschickt.
9.1.2019 13:16
Ich verwende seit ca 2,5 Jahren Akku-Geräte von Makita (Akkuschrauber und MultiTool).
Mit dem Schrauber hab ich mittlerweile ca 4.000 Edelstahl-Schrauben in Lärche geschraubt. Völlig problemlos, die Maschine läuft wie am ersten Tag. Hab mir zusätzlich noch einen zweiten Schrauber besorgt (dann muss ich beim Arbeiten nicht wechseln zwischen Bohrer und Bithalter.
Zum Bohren in Beton verwende ich immer einen Bohrhammer von Makita (allerdings mit Kabel) - wenn der eingeht, hol ich mir auch einen Akku-Bohrhammer von DeWalt.
Das ist übrigens der Schrauber, den ich mir damals gekauft hab:
https://geizhals.at/dewalt-dcd785m2-akku-schlagbohrschrauber-inkl-koffer-2-akkus-4-0ah-a856239.html?gclid=EAIaIQobChMI3ongy9Xg3wIVFYmyCh24AgIbEAAYASAAEgK7_fD_BwE

Andere gute Einstiegssets (mit bürstenlosen Motoren) gibt's teilweise schon ab 130-150,- 

Aber wie auch schon geschrieben wurde: auch Bosch Blau, Makita, Metabo und AEG (mein Schwiegervater ist mit seinem Akkuschrauber auch hoch zufrieden - als Schlosser) haben super Maschinen im Angebot.
9.1.2019 13:46
Akkuschrauber hab ich den von Milwaukee:
https://www.amazon.de/Milwaukee-Akku-Bohrschrauber-M12CDD-402X-Li-Ion-4933441871/dp/B00IIP52HK/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeK
Sehr leicht und bärenstark, absolut ein geiles Teil.

Ansonsten verwende ich von Makita einen Rasentrimmer, einen Akkusauger fürs Haus und eine Heckenschere mit den bewährten 4Ah Akkus. Diese sind beliebig in der Makita-Familie einsetzbar, selbst eine Akku-Rasenmäher ist damit bestückbar.
9.1.2019 16:47
Danke für eure Rückmeldungen. Ich werde mal in gute Bohrer investieren und mit meiner Metabo die Löcher in Ziegel (ohne Schlag) und in Beton (mit Schlag) versuchen bzw. fürs Möbel zusammenbauen einen kleinen Akkuschrauber von Bosch kaufen.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum