» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Welche WRL - mit/ohne Kühlfunktion?

5 Beiträge | letzte Antwort 6.3.2019 | erstellt 4.3.2019
Hallo,

uns steht demnächst die Wahl der WRL bevor. 

Angeboten wurden uns die Wernig Q350 und alternativ eine Nilan VPL 15 mit Kühlfunktion. 

Nun sind wir uns nicht sicher, ob sich der Mehrpreis für die Nilan rendiert.
Hat jemand eine Nilan VPL 15 in Einsatz? 
Kann man damit wirklich die Temperatur im Sommer um 2-3 Grad reduzieren? 

Würde mich über euere Erfahrungen freuen.

Wir bekommen eine Vailant flexoTherm Luftwärmepumpe.

LG

 
4.3.2019 17:19
Glaub kaum dass du mit so geringen Luftmengen effektiv kühlen kannst(du brauchst den x fachen Volumenstrom). Du kannst max entfeuchten..
Aber da ist Leitwolf gefragt
5.3.2019 6:27
Unabhängig ob die Kühlleistung nun spürbar ist oder nicht, würd ich das Gerät nicht empfehlen, weil es keine passive WRG hat. Das geht alles nur wenn die integrierte Wärmepumpe läuft. 
5.3.2019 18:40
Gibt es einen anderen Vorschlag/eine bessere Lösung eurer Meinung?


6.3.2019 10:59
Hab die Q350 mit angeschlossenem Comfofond. Dieser ist mit der Sole von der Erdwärmepumpe verbunden. Im Sommer schaft der Comfofond zusätzlich die Zuluft um 10 Grad runterzukühlen. Natürlich ist der Zuluftstrom gering. Kühle auch mit der Fußbodenheizung. Komme daher auch im Hochsommer ohne Klima aus. Max. 24-25 Grad an sehr heißen Tagen. Beschattung ist dann aber auch auf Maximum. Würde daher den Comfofond wieder nehmen. Im Winter wärmt er halt die Außenluft vor.
6.3.2019 18:41


wolfgangpue schrieb: Hab die Q350 mit angeschlossenem Comfofond. Dieser ist mit der Sole von der Erdwärmepumpe verbunden. Im Sommer schaft der Comfofond zusätzlich die Zuluft um 10 Grad runterzukühlen. Natürlich ist der Zuluftstrom gering. Kühle auch mit der Fußbodenheizung. Komme daher auch im Hochsommer ohne Klima aus. Max. 24-25 Grad an sehr heißen Tagen. Beschattung ist dann aber auch auf Maximum. Würde daher den Comfofond wieder nehmen. Im Winter wärmt er halt die Außenluft vor.


Wie kann ich mir das mit der Soleleitung für WP und den Comfofond Wärmetauscher vorstellen? Fährst du mit dem gleichen Solekreislauf beide Geräte an?

... und bringt das wirklich mehr, als nur mit der WP zu kühlen?


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum