» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Welche Versicherungen sind für Zubau (während Bautätigkeit) sinnvoll

10 Beiträge | 5.10. - 14.10.2019
Welche Versicherungen sollte man als Bauherr abschließen, wenn man einen Zubau macht (Haftungen, Schutz des Rohbaus usw.). Ich vermute mal, es ist die Situation anders, als bei einem Neubau, weil ja bereits für den Bestand über die Eigenheimversicherung eine Haftpflicht vorhanden ist, oder?

 
5.10.2019 12:33
Für den Zubau eine Rohbauversicherung. Dein Versicherer muss ohnedies die verbaute Fläche annehmen zur Berechung.
5.10.2019 21:09
Sprich während des Baus eine Rohbauversicherung, welche anschließend in die bestehende Eigenheim/Haushaltsversicherung insofern einfließt, als sie dann dort die m² erhöht. Was ist der Unterschied einer solchen Rohbauversicherung zur klassischen Eigenheim/Haushaltsversicherung?
6.10.2019 17:23
Habe mich wegen einer Rechtschutzversicherung umgesehn. Die schließen alle Verträge betreffend Immobilien aus. Das kann es doch nicht sein?


6.10.2019 18:59


hausplanung schrieb: Sprich während des Baus eine Rohbauversicherung, welche anschließend in die bestehende Eigenheim/Haushaltsversicherung insofern einfließt, als sie dann dort die m² erhöht.

korrekt.


hausplanung schrieb: Was ist der Unterschied einer solchen Rohbauversicherung zur klassischen Eigenheim/Haushaltsversicherung?

Punkt eins ist sie kostenlos.

Punkt zwei, Deckung: diese besteht auf Feuer und Sturm, Haus- und Grundhaftpflicht.

Bei der Eigenheim hast du umfangreichen Schutz auch für den Inhalt, Leitungswasser, indirekten Blitz, uvm.

Kurz: die Rohbau deckt kostenlos existenzielle Schäden gegen Sturm und Feuer während der Bauphase ab. Meist musst du dich aber nach Einzug und Wandlung bzw. in deinem Fall Intergrierung in deine bestehende Eigenheim auf drei Jahr binden.


Beachflyer77 schrieb: Habe mich wegen einer Rechtschutzversicherung umgesehn. Die schließen alle Verträge betreffend Immobilien aus. Das kann es doch nicht sein?

Doch ;). Wären diese Dinge gedeckt, dann müsste es bei der Streitwertsumme um die Höhe der Projektkosten gehen.

Und glaub mir, die Prämie würdest du sicher nicht zahlen wollen .

7.10.2019 23:04
mit der Rohbauversicherung schütze ich also rein den Zubau-Rohbau (Wände, Dach, Fenster usw.) auch gegen zb Vandalismus?

Wozu wäre die Haus- und Grundhaftpflicht nötig? Diese müsste ja schon bei der Eigenheimversicherung des Bestandsgebäudes enthalten sein, oder?
8.10.2019 10:23


hausplanung schrieb: mit der Rohbauversicherung schütze ich also rein den Zubau-Rohbau (Wände, Dach, Fenster usw.) auch gegen zb Vandalismus?

Nein, Vandalismus ist da nicht integriert - erst ab der prämienpflichtigen Eigenheim-Versicherung.


hausplanung schrieb: Wozu wäre die Haus- und Grundhaftpflicht nötig? Diese müsste ja schon bei der Eigenheimversicherung des Bestandsgebäudes enthalten sein, oder?

Grundsätzlich ja. Ist aber ohnedies prämeinfrei inkludiert
8.10.2019 14:13
gibts dann eine sinnvolle Möglichkeit diese weiteren Gefahren zb Vandalismus, Wasser usw. abzusichern?
8.10.2019 14:30
schau mal auf meiner Homepage:

https://www.generali.at/alexander.reinhardt/

Dann durchklicken:

Produkte
Haus und Wohnen
Hausbau
Eigenheimversicherung
Hausbau

Da hast du Eigenheim-Rohbau, Bauherrenhaftpflicht und Bauwesen (diese deckt deine genannten Dinge ab) verständlich beschrieben.
13.10.2019 22:30
Danke für die Erklärungen. Ich verstehe es so, dass die Bauwesenversicherung neben der Elementarereignisse auch Vandalismus und andere Ereignisse etc. mitabdeckt insofern für mich interessanter wäre. Ich frage mich jedoch wozu beispielsweise Ausführungsfehler versichert werden, dafür müsste ja der Bauunternehmer haften. Eine deraritge Versicherung würde doch nur Sinn machen, wenn ich davon ausgehe, dass der Bauunternehmer Pleite geht, oder?

Während also Rohbauversicherung (Standard) und Bauwesenversicherung (de luxe) den Zubau versichern würden, bis er in die normale Eigenheimversicherung überführt wird schützt mich die
Bauherrenhaftpflicht vor Haftungen. Dazu 2 unklare Punkte:
1. die angeführten Punkte, bei denen Haftungen entstehen könnten, sind normalerweise das Problem der ausführenden Firma, oder? zb Material wird weggeweht und fliegt auf Auto, ist dass dann nicht die Schuld der Baufirma, wenn sie die Baustelle nicht korrekt absichert? (Annahme: ich wähle nur befugte und geeignete Baufirmen aus)
2. würden derartige Haftungen nicht von der bestehenden Eigenheimversicherung gedeckt? Deckt eine Eigenheimversicherung nicht alle Haftungsschäden die vom Grundbesitz ausgehen?
14.10.2019 10:31


hausplanung schrieb: Danke für die Erklärungen. Ich verstehe es so, dass die Bauwesenversicherung neben der Elementarereignisse auch Vandalismus und andere Ereignisse etc. mitabdeckt insofern für mich interessanter wäre. Ich frage mich jedoch wozu beispielsweise Ausführungsfehler versichert werden, dafür müsste ja der Bauunternehmer haften. Eine deraritge Versicherung würde doch nur Sinn machen, wenn ich davon ausgehe, dass der Bauunternehmer Pleite geht, oder?

korrekt. Der Baustein ist vor allem für Selberbauer interessant.


hausplanung schrieb: Während also Rohbauversicherung (Standard) und Bauwesenversicherung (de luxe) den Zubau versichern würden, bis er in die normale Eigenheimversicherung überführt wird schützt mich die Bauherrenhaftpflicht vor Haftungen. Dazu 2 unklare Punkte: 1. die angeführten Punkte, bei denen Haftungen entstehen könnten, sind normalerweise das Problem der ausführenden Firma, oder? zb Material wird weggeweht und fliegt auf Auto, ist dass dann nicht die Schuld der Baufirma, wenn sie die Baustelle nicht korrekt absichert? (Annahme: ich wähle nur befugte und geeignete Baufirmen aus)

 hier wieder der Umstand, wenn du selber werkelst und das nicht ordentlich absicherst.



hausplanung schrieb: würden derartige Haftungen nicht von der bestehenden Eigenheimversicherung gedeckt? Deckt eine Eigenheimversicherung nicht alle Haftungsschäden die vom Grundbesitz ausgehen?

Jein. Da es sich um einen Zubau handelt, muss dieser auch separat rohbauversichert werden. Dann gibt es keine Definitionsprobleme.




Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Baurecht-Forum