» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

vorm grünstückskauf haus abreißen lassen

3 Beiträge | 5.3. - 12.3.2008
Hallo zusammmen!!

Meine Frage ist ob es sinnvoller ist das Grundstück erst zu kaufen wenn das Altgebäude schon abgerissen wurde (wegen den steuern!!) Kaufen das Grundstück von der Tante ab! Kennst sich da jemand damit aus?

Lg Nina

 
5.3.2008 17:22
wie kommt ihr darauf?
ist doch sinnvoller, das grundstück billig WEGEN der bruchbude, die ihr abtragen müsst, billig zu kaufen. da würde ich mich vorher aber mal schlau machen, wieviel das kostet. wenn's noch dazu die tante ist, wird's ab juli mit einer schenkung (eben wegen der bruchbude und dem wegfall der steuer) billiger. lebenslangesd wohnrecht gibt's dann halt nur im neuen haus....
6.3.2008 8:52
@nina
Wir haben auch ein Grundstück mit altem Haus (70m2 + Keller + Betonterrassen und Wege) gekauft und anschließend alles abreissen lassen. Die Angebote für den Abriss waren zwischen €10.000,- und €30.000,- (!) Also holt Euch einige Angebote ein!

lg nymi.
9.3.2008 2:11
mit Haus kaufen!
Steuern werden ja vom tatsächlichen, im Kaufvertrag angeführten Preis entrichtet. Wenn das Grundstück wegen eines vorher abzusehenden Abbruchpreises billiger ist, zahlt man weniger Steuern. Ein "Vorsteuerabzug" wegen anchher anfallender Kosten ist ja bei der Grunderwerbssteuer nicht vorgesehen.

Die Kosten für den Abbruch sollten eben vorher geklärt werden.


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum