» Diskussionsforum » Bauforum

verklebte Parkettdiele austauschen??

8 Beiträge | letzte Antwort 5.11.2018 | erstellt 4.11.2018
Hallo liebe Leute,

Klick-Parkett und Fliesen sind bereits verlegt. Jetzt ist der Übergang von der Fliese zum Parkett nicht ganz eben geworden, da die Abschlussdiele nicht in der Waage war und der Fliesenleger nicht besser zu der Dielle hinarbeiten konnte. Ist es irgendwie möglich diese Abschlussdiele wieder herauszunehmen? Diese hätte man anschleifen müssen bzw. den Estrich darunter. Hat leider keiner drauf geachtet.
Jetzt hab ich teilweise eine kleine Stufe von 2mm drinnen. Schaut einfach nicht schön aus.
Welche Möglichkeiten hab ich? kann ich vlt die Nutzschicht schleifen, um eben zu werden (aber wahrscheinlich sieht man das dann)? Austauschen wär super.
Parkett ist gebürstet und hat eine Nutzschicht von 4mm. Die Diele hat ein Maß von ca 1,4m * 0,20m.

Habt ihr vlt. Tipps?



Vielen dank und lg
4.11.2018 9:16
Hast ein Foto?
4.11.2018 11:34
Runterschleifen ist keine Option wenn du gefasten gebürsteten Boden hast. Dann hast du eine glatte Stelle die ganz anders aussehen wird.
4.11.2018 18:03

verklebte Parkettdiele austauschen??
So siehts aus.
verklebte Parkettdiele austauschen??


4.11.2018 18:41
Du musst die Diele mit der Handkreissäge (am Anfang und Ende mit dem Feinschneider) ein paar mm vor dem zweiten Brett durchschneiden. Eventuell machst du noch mehrer Schnitte in das zu entfernende Brett. Dann kannst du das Brett mit Baleisen/Stemmeisen herauslösen. Wenn du das sauber heraussen hast, das neue Brett einpassen und auf die richtige höhe, unten abhobeln. Dann wieder einkleben. 
4.11.2018 20:37
betrachte das doch einmal von der anderen seite: wenn der fliesenleger mit den fliesen nicht "besser hinarbeiten" konnte, dann geht das mit der parkettdiele noch viel schwieriger.
einfacher wärs die 2 fliesen rauszuhauen und mit mehr kleber an die diele anzugleichen bzw. hättest du dann platz die kante der diele abzufasen/abzurunden
5.11.2018 0:13
mit den fliesen ist es eher schwieriger (60x60), da wirds dann wo anders wieder uneben.
Wenn ich das Brett herausbekomme, funktioniert das noch mit dem Nut-Feder-System, bzw. kann ich dann ein neues einfach wieder einklicken?

Danke für die Hilfe. 
5.11.2018 0:29
Ist das Brett solo, also nur an der Längsseite mit einem anderen Brett verbunden oder auch mit der Breitseite.

Im ersten Fall wirst du keine Probleme haben, im zweiten Fall müsstest du die ganze Länge aufmachen wenn du Nut und Feder weiter verwenden willst.
5.11.2018 1:36
Ist ein Solo-Brett und nur an der Längsseite verbunden. Mal schauen, ob ich mir das zutraue. Nicht das mehr Schaden entsteht ;)



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]