» Diskussionsforum » Forum Bau-Finanzierung

Ungefähre Kosten Bungalow

8 Beiträge | 28.8. - 31.8.2012
Hallo ihr Lieben "Hausbauprofis"!

Wir überlegen gerade ob wir uns ein Haus bauen, vielleicht könnt ihr uns ein bisschen weiterhelfen und uns sagen was folgendes UNGEFÄHR kosten würde:

Grundstück: Vorhanden
Bauweise: Bungalow ohne Keller
Größe: 120 m²
Fenster: Alu

Es geht uns einfach mal um einen ungefähren Preis bis wir das Haus belagsfertig haben.

Ich hoffe ich habe euch alle wichtigen Eckdaten genannt und würde mich über eure Antwort freuen!

LG
Tamara

 
28.8.2012 10:12
Achja,
Heizung: Feste Brennstoffe u. Fußbodenheizung
Art d. Bungalows: Ganz einfach, keine Verwinkelungen, das ungefähre Haus ist auch im Internet nur weiß ich nicht ob ich das hier nennen darf?

Lg
Tamara
28.8.2012 10:13
.......
199.999,01 €
28.8.2012 10:21
Pauschale Aussagen sind schwierig
Evtl schauts mal auf die Herstellerseiten von Fertigteilhäusern und redets mit einem Baumeister wegen den anfallenden Restarbeiten (Kanal, Strom, Telekabel, Entwässerung, Einfriedung, Zufahrt...) - dann seids auf der sicheren Seite!

Es ist sehr benutzerabhängig, wie teuer ein Haus wird - bestes Beispiel ist die EInrichtung! Küche kann von 5tsd (vom Elch) bis 75tsd (Designermodell) kosten, Fliesen gehen von 4,90 bis 150,- /m2, Parkett / Laminat ebenso...

Viel Hilfe kann hier leider nicht geboten werden

ng

bautech


28.8.2012 10:27
Danke für eure Antworten!

Das mit den Fertighaus-Firmen haben wir gemacht, da haben wir dann auch diesen Bungalow gefunden denn wir haben möchten (abgesehen kleinen Änderungen) Fertighaus kostet Belagsfertig 135.000,-.
Mich würde jetzt allerdings interessieren, was es kostet so einen einfach Bungalow ohne Keller selbst zu bauen.

Mein Mann hat folgende Vorstellung:
Wir holen uns 2 Leute von einer Baufirma und 3-4 Arbeiter stellen wir selbst zur Verfügung.

Mir gehts jetzt auch gar nicht so um die Kosten inkl. ganzer Nebenkosten usw. mich würde einfach mal interessieren, was es kostet, wenn wir eine Fundamentplatte machen + Rohbau.

DANKE
Lg
Tamara
28.8.2012 10:49
Bemüh mal die SuFu...
... wurde bereits oft genug hier diskutiert.

Und hier darfst bis jetzt noch alle Firmen nennen, außer denen:

http://www.energiesparhaus.at/denkwerkstatt/hilfe-firma-erfahrung-bewertung.htm

ng

bautech
28.8.2012 10:57
@bautech
Hab ich bereits gemacht, nur leider konnte ich nichts finden, dass auf uns passen würde.

Folgender Bungalow würde uns gut gefallen:
http://www.baumaxhaus.at/index.php?id=completehaus116

Vielleicht hat noch jemand was für mich???? *lieb schau*

DANKE!

LG
Tamara
31.8.2012 18:46
Hallo Tamara,

meine Frau und ich möchten auch ein Bungalow mit ca.120m² ohne Keller selber bauen da wir denken das es billiger ist als bei den Fertigteilhausfirmen.
Wir suchen auch eine Möglichkeit um die ungefähren Kosten vom Rohbau zu ermitteln aber es ist uns nicht gelungen.

Ich glaube man sollte einen fertigen Plan haben und damit zum Lagerhaus oder zu einer Baufirma gehen und sich einen Kostenvoranschlag geben lassen.

Wir haben uns auch alle Fertigteilhausfirmen angeschaut und es ist uns aufgefallen das diese Firmen immer von der Wohnbauförderung ausgehen um die Preise zu ermitteln da ein Bungalow nicht mit einer Förderung gewürdigt wird, ist der Preis bei ca.120 - 135.000 Euro, nimmt man aber ein Haus mit Stockwerk kostet es um sowiel mehr wie die Förderung höher ist und das bedeutet dann das man immer mind. 130000 selber aufbringen muss, egal für welches Haus man sich etscheidet.

Daher haben wir vor selber zu bauen und ich glaube das es wesentlich billiger wird.....

lg,
Hodi

31.8.2012 19:12
hab' schon öfters auf thomas korol und den
hausbaurechner http://www.emerx.at/domum-aestimamus/intro/ verwiesen. ob ihr da eure daten angeben wollt, ist eure entscheidung...


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Forum Bau-Finanzierung