» Diskussionsforum » Pflanzen & Garten-Forum

Tauchdruckpumpe, Alternativen zu Gardena

6 Beiträge | 12.8. - 20.8.2019
Unsere Gardena Tauchdruckpumpe verursacht einen Kurzschluss, anscheinend ist sie undicht geworden.
Hat jemand eine Alternative mit den ca. gleichen Leistungsdaten in Verwendung?

 
12.8.2019 15:18
Hi

Modell wär noch interesssant :)

ich hab die in Vewendung:
https://www.zgonc.at/tauch-druckpumpe-gc-dw-900-n.html

lg Wolfgang
12.8.2019 15:42
gute qualität, mit entsprechend hohem preis, bietet grundfos.

tauchpumpen mit einer förderhöhe von deutlich über 10m sind sauteuer, wenn die auch gut halten sollen.
eine gewöhnliche gartenpumpe mit saugschlauch wäre deutlich günstiger - kommt natürlich auf den einsatzzweck an.
13.8.2019 10:16
In der Schule habe ich gelernt dass die Förderhöhe das geringere Problem ist. Die Saughöhe dagen ein Großes. Theoretisch kann man 10 Meter ansaugen, praktisch ist bei 8 Meter Schluß. Manche Pumpen machen auch nur 6 m, hängt auch von der Verrohrung ab.Bei tiefen Brunnen ist ist daher nur eine Tauchpumpe einsetzbar. Natürlich geht hier nichts mit 49,90 da mus man schon etwas drauflegen. Ich denke ab 99 sollte etwas einfaches geben. Wenn ein Haus damit aus einem Bohrbrunne versogt werden soll wird man da wohl noch 300 drauflegen müssen wenn es etwas anständiges sein soll.

Bitte immer daran denken dass man nicht max. Druck und Max Förderhöhe zugleich haben kann. Wenn der Brunnen 10 m Tief ist und dein Haus 2 Geschoße hat ist 30 m Förderhöhe nicht viel


13.8.2019 10:35
Saugpumpe kommt eh nicht in Frage, da zu laut und Bedienung zu umständlich. Preislich ist mir schon klar, dass man mit 2 - 300 Euronen rechnen muss.
15.8.2019 3:33
Bin hier der Xylem Mensch. Grundlos ist mit uns in vielen Bereichen auf Augenhöhe. Wenn du was brauchst....   auf den ersten Blick kommen die Xylem- Lowara Scuba oder besser die 4“GS in Frage.
20.8.2019 11:25
Danke für die Tipps. Da es schon a bissl eilig war - wir brauchen Wasser für den Garten, hab ich beim lokalen Baumarkt zugeschlagen, Preis ca. EUR 180,--
https://at.hagebau.com/produkt-112902-mr_gardener_drucktauchpumpe_dtp_6000

Bei der vorher installierten Pumpe war es so, dass beim Stromanschluss Wasser eingedrungen ist und deshalb ein Kurzer verursacht wurde - meines Erachtens ein totaler Konstruktionsfehler, da kein Einzelfall.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Pflanzen & Garten-Forum