» Diskussionsforum » Hausbau-, Sanierung

Stufe Eingangsbereich Maße

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
23.2.2021
7 Beiträge | 4 Autoren 7
Guten Morgen,

mein "Problem" - ich möchte diese Woche aus Beton den 2-stufigen Eingangsbereich eines EFH herstellen.
Vom Gehweg zum Türpodest sind es ungefähr 21cm Höhe die zu überwinden sind.
Da mir das doch sehr viel (steil) erscheint ist die Überlegung nicht nur ein Podest zu machen sondern 2 Stufen mit jeweils 10.5cm (siehe Skizze - hoffe es ist gut erkennbar).

                                                            220cm langes Podest/Eingang
                                                       ---------------------
                                              x?     |  10.5cm Höhe
                                          ---------
Gehweg                            |  10.5cm Höhe
-----------------------------

Nun die Frage würdet ihr für die Auftrittsbreite einfach 63cm - 2x Auftrittsbreite = 42cm ansetzen oder doch besser einen 2 schrittigen Auftritt sprich 42cm + 63cm (Schrittlänge) = 105cm? Oder ein Maß dazwischen?

Geht nicht um viel aber die Frage ist trotzdem aufgekommen.

Danke und lg

 
 
23.02.2021
Wäre nicht eine Rampe sinnvoller, sofern die Länge dafür vorhanden ist?

Wenn du im Schrittmaß bleibst ist alles möglich,
also 2 Steigungen und eine Stufenbreite = ca 63 cm.

Andreas Teich 
23.02.2021
Danke für deinen Input.
Prinzipiell wäre die Länge vorhanden aber ich bin nicht so der Freund einer Rampe - alleine wenn ich an die letzten Wochen denke wo nahezu alles mit Eis überzogen war (Niederösterreich). Da ist mir dann doch eine glatte Stiege lieber als eine glatte Rampe vorallem wenn ich an die Kidies denke :) Rampe wäre vielleicht in 30 Jahren dann ein Thema :D

lg
23.02.2021
Meine persönliche Meinung dazu: Ich glaube, dass Stufen mit lediglich 10,5cm Höhe sehr seltsam zu begehen sind. Da will man unwillkürlich eine Stufe auslassen, dem aber die große Auftrittsbreite entgegen steht. Ich würde nur 1 Stufe mit 21cm machen. Gerade weil es nur 1 Stufe und nicht eine komplette Treppe betrifft, fällt dieses Mehr an Höhe nicht so ins Gewicht. Bau Dir das im Zweifel nach und geh ein paar Mal drüber. 

Den Gehweg kannst Du nicht leicht ansteigen lassen?


23.02.2021
Danke für deinen Input.
Rampe wäre auf eine Länge von 1.50cm möglich also dann doch eine zu starke Steigung denke ich.
23.02.2021
Aber zum Thema eine Stufe auslassen - würde ich dem nicht Entgegnen wenn ich eine sehr lange Stufe machen mit einem Zwischenschritt sprich zB 105cm?
23.02.2021
Werden jetzt im Frühjahr auch das Eingangspodest und die Eingangsüberdachung angehen, mein Plan ist, da wir einen relativ tiefen Vorgarten (9m) haben, einfach mit dem Gelände anzurampen, dann hat man auch die Rutschproblematik nicht. Will eigentlich das Eingangspodest auch aus Holz machen (wie die Terrasse aufständern) und nicht betonieren , mal schauen. Den Anschluss angeramptes Gelände - Holz muss ich noch überlegen, würde ich aber evtl. mit Schalsteinen machen, werde hierzu evtl. einen eigenen Thread aufmachen wenns soweit ist.
23.02.2021
Neue Überlegung:

eventuell würde ein 3cm Anstieg vor dem Podest genügen sodass ich dann nur noch 1ne Stufe mit 18.5cm hätte.



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Hausbau-, Sanierung