» Diskussionsforum » Bauforum

Smartwin Fenster

12 Beiträge | letzte Antwort 15.3.2019 | erstellt 9.3.2019
Hallo!
Kann sich eventuell jemand von den Experten zu den Smartwin Fenstern äußern?

https://www.passivhausfenster.com/privatkunden/produkte/smartwin.html

Da die Firma jn der Nähe von uns fertigt und sie uns gut gefallen, überlegen wir ein Angebot machen zu lassen. Wichtig ist uns das die Fenster Passivhausfenster sind und innen flächenbündig. Auf den Bildern sehen sie ganz gut aus. Was meint ihr?
Sind das technisch gute Fenster?
Wo wären die Vorteile bzw. die Nachteile?
Bisher haben wir ein Angebot für die Internorm Hf410 über GU.
Katzbeck und Gaulhofer sowie Actual möchten wir noch selbst anbieten lassen, sowie ev. Smartwin, nur findet man zu denen nichts.
Worauf sollen wir besonders achten?
0,5er Glas ist Bedingung.
Falls jemand einen guten Link für Grundinfos zum Fensterbau hat, dann bitte her damit!
Lg Monika

Edit: Versehentlich im falschen Unterforum gepostet. Bitte verschieben.

 
9.3.2019 23:38
Wir hatten ein äußerst attraktives Angebot von Smartwin. Letztlich wurde daraus nichts, weil wir leider zu weit weg wohnen und deshalb selbst jemanden hätten finden müssen, der die Fenster einbaut. 

Was uns uns gefallen hat:
- der Preis (günstig für echte Passivhausfenster!)
- die energetischen Werte der Fenster, vor allem aber auch der Eingangstür
- und der große Wert, den die Firma auf eine korrekte Montage der Fenster legt. 
Die besten Fenster sind nur wirklich gut, wenn auch der Einbau passt. 

Bei uns wurde es schließlich ein Unternehmen, das in der Nähe produziert. Würden wir in der Nähe von Smartwin wohnen, es wären definitiv Smartwin-Fenster geworden!
10.3.2019 0:03
Ach ja, wenn Smartwin in eurer Nähe fertigt, dann macht am besten einen Termin aus. Vor einer Entscheidung haben wir die Fenster dreier Hersteller in echt angeschaut, sie angegriffen, sie mehrmals auf- und zugemacht ... auch jene Fenster, die es letzten Endes wurden. Das hat uns sehr geholfen, und bis jetzt sind wir sehr zufrieden mit unserem Kauf. 
10.3.2019 14:48
Danke! Werd ich mir sicher mal in Natura nochmal ansehen. Kurz habe ich auf einer Messe die Fenster eh schon begutachtet, da hatte ich sie aber noch nicht auf dem Schirm.
Wie seid ihr denn in Tirol auf die Fenster aufmerksam geworden?


10.3.2019 15:45
Das Passivhaus Institut vergibt die sogenannten Component Awards. Vor einigen Jahren hat Smartwin den Preis für seine Fenster bekommen. Begründet wurde das mit der Qualität der Fenster, aber auch mit deren Erschwinglichkeit.
Unser Smartwin-Angebot: obwohl energetisch deutlich besser, wären sie z. B.  wesentlich günstiger gekommen als die G...hofer, die uns angeboten wurden. 
10.3.2019 16:13
Das mit dem Component Award hab ich eh schon gefunden.
Klingt schon mal vielversprechend. Da nur 20km von der Baustelle entfernt produziert wird, sollte das auch mit dem Einbau hinhauen ;)
10.3.2019 16:24
Auf alle Fälle. Wie gesagt legt die Fa. Lorber großen Wert auf den richtigen Einbau der Fenster, deshalb machen sie das natürlich am liebsten selber.
Was uns auch gefallen hat: Aus Kostengründen hat unser Planer von vornherein keine HST geplant, sondern einfach eine doppelflügelige Balkontür. Smartwin bot uns aber auch von sich aus eine HST an, bei der die Gesamtoptik aber gewahrt geblieben wäre. Aufpreis: 2000€.

Smartwin war die einzige Fensterfirma, der wir sehr ungerne abgesagt haben. Wir sind nach wie vor der Meinung, dass wir von ihnen exzellente Fenster und auch eine herausragende Eingangstür bekommen hätten. Letztlich wurde es ein Fensterbauer, der quasi ums Eck baut, Leute aus unserer Gemeinde arbeiten dort. Das hat für uns einen Wert und hat uns mit "unserer" Fensterfirma versöhnt. Außerdem waren bis jetzt alle (professionellen und befreundeten) Besucher beeindruckt von unseren Fenstern. Also haben wir es hoffentlich nicht ganz falsch gemacht
11.3.2019 20:09
Welche Smartwin Fenster habt ihr denn anbieten lassen?
Finde die Homepage sehr unübersichtlich :)
Schwanke zwischen compact und solar....
Artic ist in der Südsteiermark eher nicht nötig.
13.3.2019 15:48
Bitte die Verspätung zu entschuldigen, mussten erst die Unterlagen heraussuchen:
Fenster: Smartwin Compact
Eingangstür: Smartwin Entrance
14.3.2019 6:53
Danke! Passt genau! Fahre heute hin.
Lg
14.3.2019 7:20
Fein, wäre schön, wenn du danach berichten könntest, was für einen Eindruck du gewonnen hast!
14.3.2019 21:19
So, heute hab ich mir die Fenster angesehen und mich genauer informiert.
Der Eindruck von der Firma war sehr gut. Ist ein Familienbetrieb, habe Chef, Frau und Sohn kennengelernt.
Technische Fragen wurden perfekt beantwortet. Zusätzlich war zufällig noch Herr Freundorfer aus Bayern anwesend mit dem gemeinsam die Fenster entwickelt wurden.
Wir bekommen auch das Compact angeboten. Das Solar hätte noch einen etwas schmäleren Rahmen. Da wir aber eine HST bekommen, passt das optisch besser zusammen. Außerdem ist das Compact wieder etwas günstiger als das Solar.
Was mir beim Gespräch auch sehr gut gefallen hat ist, das wir versucht haben Lösungen zum Kostensparen zu finden (Preissprung beim Glas usw.).
Bei uns hat das aber eigentlich nur ein Fenster (einflügelig betroffen, das wir von 1,46 auf 1,30 verkleinern werden. Vom Licht her ist es egal, da direkt neben großer Fixverglasung.
Haustür ist etwas schwierig auszusuchen, da kein Katalog vorhanden ist. Es ist aber praktisch alles möglich.
15.3.2019 20:07
Das klingt ja sehr gut. Bin schon gespannt auf dein Angebot. 



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Bauforum