» Diskussionsforum » Fenster & Türen

Schiebetür mit oder ohne Zarge

Teilen: facebook    whatsapp    email
11.10. - 17.11.2015
14 Beiträge 14
0
Hallo,

Wir sind gerade dabei einen Schiebetürkasten auszusuchen.
Die Tür soll also in der Wand laufen. Nun sind wir aber nicht sicher ob es eine Tür mit oder ohne Zarte sein soll.
Es soll eine Holztür mit Glaseinsatz werden.

Hat jemand eine solche Schiebetür mit bzw. Ohne Zarte und kann mal ein Foto einstellen bzw. Mir schicken?

Im speziellen würde mich interessieren wie eine zargenlose Holztür in geöffnetem Zustand aussieht.

Mfg
Harry

 
 
11.10.2015 ( #1)
da häng ich mich gleich dran und lies/schau mit... wir befinden uns in ziemlich genau der selben Ausgangslage :)
12.10.2015 ( #2)
Du könntest mal folgenden Begriff googlen: Essential Scrigno

Das sind (beispielhaft) zargenlose Einbau-Kästen, die zB auch Kunex im Programm hat.
Da findest du einige Bilder, um dir was vorstellen zu können.
12.10.2015 ( #3)
Hallo und Danke für die Antworten.

Ich hab gestern 2 Stunden vorm PC verbracht und gegoogelt.
Auch beim Suchen nach Essential Scrigno finde ich hauptsächlich Bilder von weißen Türen in weißer Wand.
Mich würde aber interessieren wie eine Holztür in geöffnetem Zustand ohne Zarge aussieht.
Stell mir das irgendwie komisch vor wenn nur so ein ca. 6cm breiter Streifen von der Tür aus der Wand vorsteht.

Mfg
Harry


12.10.2015 ( #4)
In ungefähr 1 1/2 Monaten kann ich dir Bilder zeigen. Bis dahin hoff ich, dass es gut aussehen wird ;)

Mfg, PrS
12.10.2015 ( #5)
Hallo,

So lange hab ich leider nicht mehr Zeit. müsste das diese Woche noch wissen.
12.10.2015 ( #6)
Hi, ich kann dir nur ein Bild MIT Zarge zeigen.

So siehts bei uns aus...


Schiebetür mit oder ohne Zarge


Schiebetür mit oder ohne Zarge

LG BK
12.10.2015 ( #7)
Kann auch nur mit weißer Tür/Zarge in weißer Wand dienen
http://www.energiesparhaus.at/forum/35079_1#264510
12.10.2015 ( #8)
unsere ist hinter der Wand montiert, wäre aus Holz ohne sichtbare Zarge, bringt dir das was? (und mit weißer Wand)
12.10.2015 ( #9)
Hi,

Ja bitte.

Lg
12.10.2015 ( #10)

Schiebetür mit oder ohne Zarge

wenn sie offen ist sieht man bei uns gar nix weil die Aufhängung in der Speiss ist
von der seite siehts so aus


Schiebetür mit oder ohne Zarge
13.10.2015 ( #11)
Hallo,

Danke für die Bilder.

Könntest du noch ein Bild von der gesamten Tür machen(wie erstes Bild), wenn das Türblatt etwa 6cm bei der Laibung vorsteht?
Danke.
13.10.2015 ( #12)
Kann Dir nur eine Schiebetüre aus Glas anbieten.
Dafür zargenlos:

offen:

Schiebetür mit oder ohne Zarge

geschlossen:

Schiebetür mit oder ohne Zarge

MFG
13.10.2015 ( #13)
Ich stand vor dem selben Problem, prinzipiell habe ich für mich zusammengefasst das Tür mit Zarge etwas wohnlicher und mehr wie eine Tür aussieht, ohne Zarge siehts für mich mehr nach Maueröffnung und moderner aus.
Ein weiterer Aspekt war für mich, dass die Zarge (wie auch eine Sesselleiste im unteren Bereich) einen Kantenschutz gegen Kinder-Trettroller und ähnliches darstellt.

Wir haben uns für 2x Schiebetürkasten mit Zarge (Eclisse) entschieden, ist derzeit aber noch Rohbau.
17.11.2015 ( #14)
Jetzt haben wir endlich unsere Türen eingebaut. Bald wird die Tür dann von einer Eiche/Weiß Küche umgeben. Der fehlende Platz war auch der Grund auf die Zarge zu verzichten.

Schiebetür mit oder ohne Zarge

Schiebetür mit oder ohne Zarge

Mfg, PrS

Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Fenster & Türen