» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Saug/Wischroboter Empfehlungen

9 Beiträge | letzte Antwort 20.11.2018 | erstellt 13.11.2018
Hallo,

ja ich weiß, das Thema gibt es schon sehr oft, die Threads die ich gefunden habe sind aber von 2017 und hier ist die Entwicklung ja recht schnell.

Ich schaue mich dzt. nach einem Staubsaugerroboter um, der auch wischen kann.
Dazu gleich die 1.Frage: Sind diese Kombigeräte denn gut, oder besser 1 Geräte welches nur saugen kann? Von der Theorie klingt es natürlich supa, wenn man sich auch das Aufwischen (fast) erspart.

Weiters: Sinde diese Geräte so schlau dass sie Fliesen von Parkett unterscheiden können?
Wie macht ihr das, wenn ihr Fliesen und Parkettboden habt?
Ich denke ein geölter Parkettboden wird den Wischrobotter auf Dauer nicht so gerne haben. Daher sicherheitshalber besser doch nur einen Saugrobotter und dort wo Fliesen sind händisch  aufwischen?

Testbereichte findet man eh unzählige und da schneiden die 200€ Geräte teilweise sehr gut ab, also wirds wohl kein R....a um 700€ sein müssen.

 
13.11.2018 19:33
wir haben seit ca 6 monaten den roborock 2. gerade mit fellträgern toll. wischt auch, leider  nicht mit parkettseife. aber die wischfunktion der Roboter ist ohnehin nur für losen staub der vielleicht nicht aufgesaugt wird. ist nur keicht feucht, ein druck, gkaube nicht das das für geölten parkett schlecht ist. wir verwenden die aufwaschfunktion aber nur einmal im monat, maximal zweimal. erkennung von fliesen und parkett hat das ding nicht. 
13.11.2018 20:53
Danke für die Info!
Habe mir von diesem Modell bereits Reviews durchgelesen und wird hier generell als sehr gut bewertet. Mal schaun, ich habe ja erst begonnen, mich mit dem Thema zu beschäftigen.
14.11.2018 8:33
Kann auch den roborock empfehlen. Du kannst hier auch Zonen festlegen die er nicht reinigen soll. Nach erstellter Karte nach dem erstmaligen saugen kannst du das anhand der kartendaten bestimmen. So wischt er dann z.b. nur die Küche oder den Gang. Teppiche würde ich dann aber wegräumen weil da fährt er beinhart mit dem wischtuch drüber. Beim roborock ist es zwar vom Hersteller untersagt Zusatzstoffe in den wassertank einzufüllen. Du kannst aber genauso gut das wischtuch mit der parkettseife oder dem Ajax vor dem wischen beträufeln. So bist du auch safe bezüglich der herstelleranforderungen.


14.11.2018 9:03
Danke für den Tipp mit den Zonen auf der selbsterstellten Karte!
Teppiche werden wir keine haben aber im Gang Fliesen und in der Küche Fliesen und dazwischen ist der Wohn/Essbereich mit Parkett.
Wenn das dann geht, dass man dem Roboter sagen kann, dass er im Gang + Bad + Küche aufwischen "darf" ;) im Wohn/Essbereich nur Saugen und in der Küche auch wieder aufwischen ist das natürlich optimal.

Jetzt bräuchte man nur noch eine Funktion, mit der er die Treppe in OG hochklettert und auch dort saugt  ...andrerseits ist das wohl schon etwas unheimlich.
14.11.2018 13:25
Durch den grossen Akku des roborock kannst du locker eine Etage mit 90m2 saugen lassen ohne die ladestation verstellen zu müssen. Für's wischen von grösseren Flächen muss man noch sagen dass man den Tank zwischendurch wieder befüllen sollte sonst ist das Ergebnis nicht zufriedenstellend.
18.11.2018 9:23
Dann wirds wohl dieser werden - mal schaun, ob es kommende Woche ein gutes Angeobt gibt dafür 
19.11.2018 11:26
Am billigsten hab ich ihn in der letzten Zeit bei Ali gesehen. Da kommt er aus Spanien hat also eine kurze Lieferzeit. Mit shoop sind glaub ich an die 303€ möglich.
20.11.2018 20:36
Ggf. würde ich mir dann gleich die aktuelle Version kaufen, welche auch aufwischen kann: https://www.amazon.de/dp/B07GQN4VM8/ref=as_li_qf_sp_asin_tl?ie=UTF8&tag=wwwenergiespa-21&linkCode=as2&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0030BEM0K


20.11.2018 23:14
https://de.aliexpress.com/item/2018-Roborock-S50-S51-Xiao-mi-mi-Roboter-Staubsauger-2-f-r-Home-Automatische-Kehren-Staub/32852382914.html

Hab dort vor ein paar Wochen gekauft. Versand aus Deutschland, kein Zoll, nach 3 Tagen war er da. Preis ca. EUR 360, momentan noch etwas billiger. Wobei Verkauf und Versand durch Amazon hat natürlich auch seine Vorteile. Damals war er halt noch nicht unter 500 zu bekommen ...



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum