» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

RGK-Ausgrabung wie nah an Fundament?

2 Beiträge | 19.4. - 20.4.2017
Hallo,

ich habe die selbe Frage zwar schon in meinem Thread gestellt, denke aber das dies für viele eine sehr interesante Frage ist, deshalb nochmal extra hier:

Bei der Planung zum RGK wie NAH kann man über die gesamte Breite oder Länge an das Fundament heran gehen/graben um die Statik des Hauses nicht zu gefährden?

Ist natürlich äußerst relevant für die Heizleistung.

danke


Michael

 
19.4.2017 17:22
Das kann man nicht allgemeingültig beantworten, weil das hängt von Haus, Keller, Gründung, Boden, Tiefe, Breite, Zeitpunkt (Kollektor vor Haus oder umgekehrt), Dauer, Wetter etc etc etc ab...
Auskunft können Baumeister, Statiker geben.
Mindestabstand bei günstigen Voraussetzungen wird ca. 1m sein, bei ungünstigen Voraussetzungen auch 3m. Hat vor allem mit Lastabtrag und Standfestigkeit des Bodens zu tun...
20.4.2017 9:55
Danke!
Das Haus besteht bereits.
Ok danke, das hilft mir schon mal weiter wenn ich mit min. 1m rechnen kann.

lg


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum