» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Raumfühler spielt verrückt

12 Beiträge | letzte Antwort 9.2.2019 | erstellt 1.3.2017

Raumfühler spielt verrückt
Raumfühler spielt verrückt

FBH mit lwp
Aussenfühler zeigt 6°plus an.
Innenfühler auf 22° Raumtemperatur eingestellt - passt auch immer - immer ca 22,6 ° im Haus.
Aber gestern (wie schon 2x vorher in den letzten 4 Monaten) spürte ich in der Nacht am Topf den extrem warmen fliesenboden am wc.
Schaute auf die innentemperatur - diese zeigte über 24 ° Grad an.
Drückte dann (mittlerer knopf) auf die eingestellte Temperatur (wo wir immer 22 eingestellt haben) und sehe dort 30°.
Wie kann das passieren?
Keiner von uns machte es heimlich weil ihm kalt ist 😅
Dies hatten wir nun schon wenige male. Ich drücke es dann wieder runter auf 22. Aber Unsicherheit bleibt - was wenn wir mal 3 Tage auf Urlaub wären z.b. und sowas passiert. Sauheiss im Haus und pumpe arbeitet wie wild. ..
Kontaktfehler?
Innenfühler Problem
Aussenfühler Problem
Hat das von euch schon mal wer gehabt?
LG stecri

 
1.3.2017 20:38
Niemand?
1.3.2017 21:32
Also ich würde den Aussenfühler mal richtig montieren. Weil so wie es auf dem Bild aussieht könnte Wasser und Feuchtigkeit eindringen (durch das Kabel) und dadurch falsche Werte übermittelt werden.
1.3.2017 21:53
Dort ist im Sommer das carport geplant und den genauen Standpunkt bzw Höhe wissen wir noch nicht - es wird wahrscheinlich an die carportunterseite montiert - darum hängt es noch so da.
Wo meinst du das Wasser reinkommt?


1.3.2017 22:24
Na so wie es aussieht kann ja jetzt am Kabel entlang Wasser in den Fühler eindringen. Ich würde zumindest schauen das du den Fühler umdrehst oder nach oben bindest das das Wasser nicht direkt reinrinnt.
1.3.2017 22:30
Gut ich bin jetzt kein Techniker. Aber wie soll eindringendes Wasser das Raumsoll verstellen ? Ich meine, wenn das Haus glauben würde es ist wesentlich kühler/wärmer als es ist, weil der Fühler nicht richtig arbeitet => klar, kann passieren. Aber daß sich das Raumsoll dadurch verstellen würde kann ich mir nicht vorstellen.
4.3.2017 19:39
Ich gehe nur nach den Fotos und da sehe ich halt den Fehler mit dem möglichen Wassereintritt in den Aussenfühler. Ob das die Ursache ist kann ich natürlich nicht sagen.
7.2.2019 13:21


stecri schrieb: Dort ist im Sommer das carport geplant und den genauen Standpunkt bzw Höhe wissen wir noch nicht - es wird wahrscheinlich an die carportunterseite montiert


Was sagt ihr? Fühler über dem carportdach- aber da könnte es bei Schnee verdeckt sein, unter den dachvorsprung- aber kommt man nicht gut hin, oder unter das carportdach damit geschützt aber sind dort die Temperaturen absolut gleich?
7.2.2019 18:19
Hallo
Bei meinem Raumthermostat für die Gasheizung ist es so, dass wenn man die Raumtemperatur mit den +/- Tasen einstellt, diese nur für den aktuellen Heizzyklus gelten.
Wenn ein Tag/Nachtprogramm eingestellt ist, welches am Tag 30Grad und in der Nacht 20Grad regeln soll, dann gilt die "manuelle" Einstellung mit den 22Grad nur eben bis zum nächsten Tag/Nachtwechsel. Kann u.U. so ein oder ähnlicher Mechanismus bei dir den Wert verstellen?
mfg
Sektionschef
7.2.2019 21:07
Es war jetzt ein Jahr Ruhe- scheinbar ist ein elektrischer Impuls/stromstoss schuld da das Ding hoch sensibel ist. 
Schaumamal. 
Aber nun für mich dies interessant: 


stecri schrieb: Was sagt ihr? Fühler über dem carportdach- aber da könnte es bei Schnee verdeckt sein, unter den dachvorsprung- aber kommt man nicht gut hin, oder unter das carportdach damit geschützt aber sind dort die Temperaturen absolut gleich?


Geht um den aussenfühler....🙂
8.2.2019 21:59
Niemand einen Tipp?
9.2.2019 8:19
Wieviel kannst über das CP-Dach rauf?
Ich hab meinen AT-Schnüffler NO montiert, ca. 15 cm über Niveau. Da Schutz durch Vordach bis dato keine Probleme...
Am Carport würde ich noch mal mind. 10 cm draufgeben, also 25cm über Anschluss CP-Hauswand.
In welche Himmelsrichtung schaut der dann?
9.2.2019 16:28
Wir ham den Außenfühler nordseitig unter Carportdachl montiert, ist ca 1..2 Grad wärmer als der "freie" Temperaturfühler, da im Windschatten.

lg WOlfgang



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum