« Küche & Küchengeräte

Qualitätsunterschiede bei Mikrowellen?

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Spartacus
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
27.11.2022 - 18.1.2023
2 Antworten | 2 Autoren 2
0
Sind Mikrowellengeräte prinzipiell schlecht fürs Essen (zerstören Nährstoffe) oder gibts da Qualitätsunterschiede? Oder ist das überhaupt ein Mythos?

Wir haben eine uralte Mikrowelle, die ich gerne ersetzen würde. Aber wenn sich außer beim Design technisch nichts getan hat und Mikrowelle letztlich Mikrowelle ist, dann würde ich das Geld lieber sparen.

  •  berhan
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
14.12.2022 ( #1)
Ich glaube da hat sich technisch nicht viel getan, einzig die Leistungsregelung mit Invertertechnologie dürfte bei empfindlichen Gargut (z.B. Fisch) eine interessante Weiterentwicklung sein. Dürfte aber noch nicht Standard sein, also musst speziell danach das Gerät aussuchen.

  •  dynamite
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
18.1.2023 ( #2)
Hat wer eine Empfehlung für mich für eine Inverter Mikrowelle (kann auch gerne eine 2 in1, 3 in 1 oder was auch immer sein)?



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: DAN Sevilla Blenden demontage
« Küchen- & Küchengeräte-Forum