« Photovoltaik / PV  |

PV Erweiterung - 2. Wechselrichter oder statt Fronius Huawei ???

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Baumifax
14.1. - 24.1.2023
7 Antworten | 4 Autoren 7
7
Situation.
PV wird erweitert von 3,4 auf 7,5 Kwp Kwp [kWpeak, Spitzenleistung] - Erweiterung Netzzusage OK
Bestand Fronius Symo 3.0-3-m (internetfähig)

2 Optionen :

Mit einem Fronius symo 4.5 light kombinieren - für das habe ich bei der netz OÖ angesucht (also 7,5 Kwp Kwp [kWpeak, Spitzenleistung])

oder

1 Huawei Sun 2000 6 Ktl-M1

Gelingt die Kombi Symo 3.0 mit dem Symo Light 4,5 problmelos. Ich möchte dass der 3.0 mit der Internetfähigkeit den 4,5 light mitschleift udn ich am Ende mit dem Smartmeter die Ergebnisse beider WR WR [Wechselrichter] ablesen kann. Was sagt ihr dazu ??? Funktionieren bzw. harmonieren die beiden WR WR [Wechselrichter] problemlos ? 

Alternativ könnte ich einen Huawei mit 6,6 max Leistung installieren.

Andere WR WR [Wechselrichter] sind nicht verfügbar emoji

  •  Baumifax
24.1.2023  (#1)
Kann mir niemand sagen ob der Symo 3.0-3-m kombiniert mit einem Symo light 4,5 harmoniert
Het jemand Erfahrungen damit ?

Würdet ihr einen Huawei Sun 2000 6 Ktl-M1 gegenüber der Fronius Kombi von 2 WR WR [Wechselrichter] bevorzugen ?

Knn ich einen Huawei WR WR [Wechselrichter] mit 8 Kwp Kwp [kWpeak, Spitzenleistung] nehmen, wenn die Erweiterung der Netzzusage auf 7,5 Kwp Kwp [kWpeak, Spitzenleistung] lautet ?

Bitte um ein paar Tips - ich muss mich entscheiden.

Die Huawei Symo mit 7,5 sind zur Zeit nicht lieferfähig.

Danke !!!

1
  •  fruzzy
  •   Gold-Award
24.1.2023  (#2)
lt. Fronius Datenblättern/Beschreibung musst du die zwei WR WR [Wechselrichter] mit einem CAT Kabel verbinden und auf Master/Slave betreiben. also ja das wird funktionieren!

punkt zwei ist bissl verwirrende:
was liefern deine module an Spizenleistung kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung]?

welche Einspeiseleistung (kW) hast du beim netzbetreiber genehmigt bekommen (nicht verwechseln mit der modulspitzenleistung (kWp)

wenn du einen 3er und 4,5er symo genehmigen hast lassen sind das 7,5kW (nicht kWp kWp [kWpeak, Spitzenleistung])



1
  •  cutcher
24.1.2023  (#3)
Dachflächen und neigung?

1


  •  Baumifax
24.1.2023  (#4)
Meine Anlage hat nach Erweiterung 7,47 Kwp Kwp [kWpeak, Spitzenleistung]

Meine Netzzusageerweiterung lautet auf 7,5 Kw

Dachneigung 25 Grad, Ausrichtung SSW ohne Beschattung

1
  •  fruzzy
  •   Gold-Award
24.1.2023  (#5)
also von der leistung her würde der huawei mit 6,6kW locker ausreichen. auch bei reiner südausrichtung der anlage.

7,47/6,6 => 113%

1
  •  Baumifax
24.1.2023  (#6)
Dann wäre es sinnvoller den Huawei zu nehmen - dann kann ich den Symo 3,0-3-m mit meinen 9 Paneelen die ich austausche geminsam verkaufen

Gibts Erfahrungen zum Huawei ?

1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo Baumifax, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  uzi10
  •   Gold-Award
24.1.2023  (#7)
hab auch meine Master Slave laufen. Nen 3,7er und nen 4,5. läuft perfekt und super easy
Man sieht im APP das Gesamt und analysieren kann man jeden extra oder auch auslesen weil jeder eine eigene Modbus ID hat

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Warmwasser mit Öl-Heizung oder E-Heizstab