» Diskussionsforum » Fenster & Türen

Öffnen oder nur kippen möglich?

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
18.11. - 19.11.2020
5 Beiträge | 5 Autoren 5
Hallo, ich habe eine Frage. Wir würde gerne 4 Fenster mit 140 Länge und 85 Höhe bekommen. Meine Frage ist, ob man das Fenster dann ohne es zu unterteilen (also als Ganzes) öffnen und kippen kann. 
Die Architektin hätte diese 4 Fenster 105 Lang und 85 Hoch gemacht. Uns gefallen jedoch langgezogenere Fenster besser. 
Danke schon mal!

 
 
18.11.2020
Guten Morgen,

wir haben im Badezimmer 150*75 Stockmaß (JOSKO), natürlich kann man das kippen & normal öffnen, es braucht halt etwas Platz zum aufschwingen. 0
18.11.2020
Wir haben ein 165x100 Fenster. Der Hersteller hat es uns nur unter Ausschluss der Garantie verkauft und stark davon abgeraten. Außerdem war vereinbart, dass es nur mit sichtbaren Beschlägen gebaut werden kann. Geliefert wurde es dann aber, passend zum Rest,  mit verdeckt liegenden Beschlägen.
Der Verkäufer sagte, dass es immer hängen wird, da kann man machen was man will.
Nach dem Einbau wurde es sogar neu eingeglast und ein Auflaufbacken eingebaut. Es hängt trotzdem um ca 5mm, mit ein wenig anheben kann man es aber gut schließen. 
Bei uns ist es ein Fenster, das wird nicht oft öffnen und deshalb haben wir uns für die Optik entschieden. Ob ich wieder so entscheiden würde, weiß ich nicht 0
18.11.2020
Ich habe 2 Fenster mit 115 x 68 mit verdeckten Beschlägen.
Dass es bei geöffnetem Fenster leicht schief hängt sieht man nur wenn man ganz genau hinsieht oder nachmisst. 
Allerdings muss es ebenso beim schließen leicht angehoben werden. Finde ich jetzt aber nicht weiter schlimm. Ist bei uns ein Kellerfenster wird also auch nicht so oft geöffnet. Wie es allerdings mit der Haltbarkeit und Abnutzung aussieht ist evt. ein anderes Thema. 0


18.11.2020
Kann bestätigen was Turbissimo & Supapeda sagen. Wenn das Fenster werden, die täglich geöffnet werden, würde ich davon Abstand nehmen. Denke daran, dass diese Investition für viele, viele Jahre sein soll.  Unser Badfenster, das 115 lang und 70 hoch ist, müssen wir jedes Jahr "nachjustieren", da so ein 3-Scheibenglas einfach sehr schwer ist und nur an den beiden Scharnieren hängt. 0
19.11.2020
Wir haben 1 Fenster im HWR, welches ebenfalls 50x140cm hat.
Man kann dieses Kippen und normal öffnen, uns wurde aber auch explizit gesagt, dass wir das normale Öffnen nicht so oft machen sollen und auf jeden Fall vermeiden, dass da dann noch irgendein Gewicht draufkommt, weil der Hebel schon enorm ist.

Ich hatte es im letzten Jahr wohl 10 mal geöffnet und bisher keinerlei Probleme. Ist bei uns aber auch an einer Position, die z.B. durch ein Kind nicht erreichbar ist und wo niemand auf die Idee kommen kann, sich hier z.B. anzuhalten.

140x85 hat natürlich noch mehr Gewicht also m.M.n. solltest du das auf jeden Fall mit dem Fensterhersteller klären. Alternative: 1 Teil Fixverglasung und nur 1 Teil zu öffnen. 0


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen