« Pflanzen- & Garten

No Mow May - Frühjahrsruhe für den Rasenmäher

Teilen: facebook    whatsapp    email
30.4. - 16.6.2022
21 Antworten | 14 Autoren 21
7
7
30.4.2022 ( #1)
Ich auch

30.4.2022 ( #2)
Für die nicht-spielbereiche bin ich auch dabei

30.4.2022 ( #3)
Mein Rasen wurde erst angesät, bin also auch dabei

Nächstes Jahr aber dann echt!



30.4.2022 ( #4)
ich mach NICHT mit. Bringt so viel wie ein Autofreier Tag. 😂

30.4.2022 ( #5)
So ein Blödsinn,  es bringt so viel für die Biodiversität dass mittlerweile sogar viele Gemeinden ihr Mähverhalten anpassen. 

3
30.4.2022 ( #6)
so is es. natürlich bringts was, sind ja etliche Blüten die sonst nicht blühen und Bienen sind sehr lokal unterwegs im Durchschnitt 500-1000m Radius. 1000m² Blumenwiese hat um die 700.000 Blüten, von den können ca. 20.000 Bienen leben, die in der Blütezeit pro Tag ca. 200g Nektar ernten.
Wenn die Zahlen so halbwegs stimmen (https://www.plantlife.org.uk/everyflowercounts/why-are-we-doing-this/)

1.5.2022 ( #7)
Machen wir seit Jahren schon so, dass wir die blühenden Bereiche nicht mähen. Es breiten sich dadurch z.b. die Gänseblümchen aus und sonstige, für Bienen wichtige Blüher.

1.5.2022 ( #8)
Wir habe auch den Großteil des Gartens als blumenwiese stehen und einen kleine Teil welche als Verlängerung der Terasse dient halt gemahnt sind aber nur 5% des Garten. Finde auch die Rasteppich Fraktion bei uns in der Nachbarschaft unheimlich da kann ich gleich einen Kunstrasen machen und spare mir das Düngen und gießen. 

2.5.2022 ( #9)
Nachdem der No-mow-may vorbei ist, womit mäht ihr dann euer Gras?
Weil der normale Rasenmäher packts sicher nicht mehr und mit der Motorsense den ganzen Garten mähen ist enorm aufwändig.

2.5.2022 ( #10)


querty schrieb: Weil der normale Rasenmäher packts sicher nicht mehr

Rasenmäher mit frischer Schneide auf höchste Stufe, ohne Korb und den Auswurfdeckel aufstellen. So kann ich auch eine Wiese mähen.
Die Maht lasse ich trocknen und ein, zwei Tage später gleich nochmal etwas tiefer mähen.
Dann gehe ich wieder zum Mulchen mit Mulchkeil über.

Wenn im Mai optimales Wachswetter ist werde ich dort wo es zu extrem wird schon früher wieder Mähen. Sagt ja keiner dass es unbedingt den ganzen Mai und überall sein muss.
Für mich macht es schon Sinn, denn Anfang Mai machen die Landwirte den ersten Schnitt. Dann haben die Bienen und anderen Insekten wenig Blühendes zur Auswahl. Raps und andere Ackerfrüchte blühen erst später.




2.5.2022 ( #11)
Hohe Stufe und in den Fangkorb. Der Schnitt wird dann zum Mulchen der Beete verwendet bzw. kommt in dünner Schicht in den Kompost.

2.5.2022 ( #12)
das ganze macht aber nur bei wiesen sinn - nicht bei rasen, oder?



2.5.2022 ( #13)
Also mein Mähroboter ist so leise dass die Bienen den nicht mal hören 😁.


coisarica schrieb:

das ganze macht aber nur bei wiesen sinn - nicht bei rasen, oder?

denke ich mir auch...

2.5.2022 ( #14)


coisarica schrieb: das ganze macht aber nur bei wiesen sinn - nicht bei rasen, oder?

Danach hast wahrscheinlich eh eine Wiese

2.5.2022 ( #15)
ich hab im garten rundherum lieber hunderte blumen, stauden und bäume und leg mich dafür ins gemähte gras. ich seh auch rundherum mehr bienen und hummeln auf den sträuchern und bäumen sitzen, als am löwenzahn im gras.

2.5.2022 ( #16)


coisarica schrieb: das ganze macht aber nur bei wiesen sinn - nicht bei rasen, oder?

Wir haben keine Wiesn aber auch keinen Rasen und machen es. Wennst a bissl am Land bist, kannst es sowieso nicht vermeiden, dasst durch Samenflug was blühendes aufgeht.
Nach der Blühzeit mähen wir dann ganz normal auf Stufe 3 - 4.
 


2.5.2022 ( #17)
Jein! 
In unserem Praxisgarten gibt's 100% #NoMowMay...




daheim nur in den Randzonen. Dafür dort auch ganz viele verschiedene Blühsträucher und -bäumchen und ein Blumenwiesenareal, auf der alles wachsen darf was will.

1
2.5.2022 ( #18)
meine güte schaut das toll aus....bei mir beginnt es ähnlich zu werden. letztes jahr wurde schon ein großer teil nicht gemäht, das ergebnis ist diesen frühling schon sichtbar.
da will ich hin......

habe mich für einen sensenmähkurs angemeldet, dann kann das hohe prachtwerk auch leicht geschnitten werden. als kind konnte ich das noch, mal schauen, was vom sensenmähen noch übrig ist.

liebe grüße
helgA

16.6.2022 ( #19)
...der mai ist zu ende....


und es hat mich sehr gefreut, dass der nachbar noch eine sense hatte....und dass ich's nicht ganz verlernt hab.

16.6.2022 ( #20)
Haha, wir haben die Wildnis am 30. Mai beseitigt - die eigentliche Challenge war, es auszuhalten so lange NICHTS zu tun... wir haben sogar ein Taferl aufgestellt, um den vielleicht verwunderten Leuten zu erklären warum's so aussieht wie's aussieht... 🤣


2
16.6.2022 ( #21)
Der hatte ganz schön zu kämpfen 





Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Umbau Öltank auf Regenwasserzisterne und viele Fragen
« Pflanzen- und Gartenforum