» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Nibe F1255-6 Ölsumpfheizung / Relais K4 schaltet ständig

3 Beiträge | 22.9. - 23.9.2017
Hallo zusammen,

seit einigen Tagen schaltet meine Nibe F1255-6 in unregelmäßigem Abstand die Ölsumpfheizung ständig ein und aus, teilweise alle 5-10 Sekunden, dann wieder deutlich seltener. Dabei ist sie immer im Standby, sprich Steuerung läuft, Kompressor- oder Elektropatrone sind jedoch nicht aktiv. Lediglich die Heizkreispumpe läuft wie üblich mit 1% zur Messung der Estrichtemperatur. Hat jemand eine Idee was das sein könnte oder sowas schonmal gehabt?

Danke,
Klayman

 
22.9.2017 15:47
Darf ich fragen wie du das merkst ?
Meine Ölsumpfheizung ist immer an im Standby (=33W) -> sollte die auch mal ausgeschaltet sein ?
22.9.2017 16:39
ölsumpfheizung ist aktiv, auch wenn man die wp abschaltet. nur eine strom-unterbrechung deaktiviert klarerweise auch die ölsumpfheizung.
solange der verdichter nicht aktiv ist, sollte die ölsumpfheizung dauern aktiv sein.
wenn's nicht so ist, sollte sich das ein techniker anschauen.
23.9.2017 11:59
Nunja, Finger drauf und fühlen welches Relais klackt. Es ist die Nummer K4 und laut Schaltplan ist es für die Ölsumpfheizung zuständig. Das mit dem Techniker ist so eine Sache - da rächt sich der Direktimport aus Schweden



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum