» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Nibe 1155 Vibrationen bei Warmwasser Produktion

3 Beiträge | letzte Antwort 5.10.2018 | erstellt 4.10.2018
Wie in der Überschrift schon geschrieben, haben wir bei der Warmwasser Produktion starke Vibrationen. 
Diese übertragen sich ins gesamte Geschoss und sind selbst im 10m entfernten Badezimmer zu hören. 
Wenn ich neben der Wärmepumpe stehe ist es nicht so laut, man spürt die Vibrationen aber wenn man aufs Gehäuse greift. 

Besonders eigenartig ist dass die Vibrationen stark zu hören sind wenn das Gerät im "Normalzustand" bei 43hz Warmwasser produziert  

Wenn ich auf vorübergehend Luxus schalte und das Gerät dadurch auf 55Hz schaltet hören die Geräusche auf und die Vibrationen am Gehäuse sind weg.

Kennt wer von euch das Problem, was kann ich machen? 

Danke für Infos. 
4.10.2018 21:26
Niederfrequentes brummen haben wir bei 26-28 hz. Wenn die türen nicht zu sind, ist es auch im ganzen haus wahrnehmbar.
Jede wp ist baubedingt anders und hat einige brummspots.
Du könntest einen sperrbereich einlegen genau für die frequenzen, die unangenehm sind.
5.10.2018 14:57
Servus,
Danke für die rasche Rückmeldung.
Bei uns ist es aber durch die geschlossenen Türen zu hören und weiter weg sogar stärker als in der Nähe.
Aber wenn ich dich richtig verstanden habe ist das normal.

Wo kann ich denn den Sperrbereich einstellen und wie kann ich denn Frequenzbereiche "ausprobieren" - zur Zeit weiß ich ja nur dass es bei 43Hz vibriert und bei 55Hz nicht - aber ich sollte ja herrausfinden von welchen bis welchen Bereich es störende Geräusche gibt.

Danke für die Info

LG
5.10.2018 15:16


Stoffl81 schrieb: Aber wenn ich dich richtig verstanden habe ist das normal.


würde ich jetzt so nicht sagen. "lärm" ist sehr subjektiv, da weiß ich jetzt nicht, wie du das empfindest und was das genau ist. du solltest deinen installateur/knv-inbetriebnahmetechniker mal kontaktieren.
in der zwischenzeit eben den sperrbereich einlegen.


Stoffl81 schrieb: Wo kann ich denn den Sperrbereich einstellen


service einstellungen.
hauptdisplay zurücktaste 10 sekunden.
dann menü 5.1.24


Stoffl81 schrieb: wie kann ich denn Frequenzbereiche "ausprobieren"


via zwangssteuerung. aber lass die finger davon. das sollte nur jemand machen, der wirklich ahnung hat. zb der techniker dann vor ort bei dir.

wenn du 43 hz sperrst, wird die wp bei ww bereitung dann eben 42-- oder 44++ hz wählen.
d.h. wenn du sperrbereiche entsprechend legst, kommst drauf, wo's störend ist. wahrscheinlich ist es ein sehr kleines frequenzfenster.

schreib dann mal, was du dann heraufgefunden hast.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]