» Diskussionsforum » Baurecht

Nachbar Grundstück pachten

Teilen: facebook    whatsapp    email
0
13.5.2019
1 Beiträge | 1 Autoren 1
Hallo,

Ich spiele mit dem Gedanken, das angrenzende Nachbargrundstück zu pachten.
Es handelt sich um einen unbebauten Baugrund von 750m², und der Eigentümer zeigt sich in diese Richtung auch schon gesprächsbereit.
Ich hätte das ganze natürlich gerne mit einer schriftlichen Vereinbarung gemacht.
Hat von euch bereits wer Erfahrungen damit gemacht und kann mir sagen was man da eventuell besonders beachten sollte?
Was wäre hier ein vernünftiger Richtwert für eine Pacht/Jahr?

 
 
13.05.2019
Wirst dich aber wahrscheinlich abfinden müssen, dass der Pachtgrund kurzfristig kündbar ist. Könnte ja sein, dass der Bauplatz einen Besitzerwechsel erfährt. Ein Kaufanbot willst keines machen? Hättest halt Sicherheit. Bauzwang wird wahrscheinlich eh nicht sein? 


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Baurecht