» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Mein Energieausweis - Verbesserungen?

4 Beiträge | letzte Antwort 5.8.2018 | erstellt 5.8.2018
Hallo,

anbei mein Energieausweis, wo gibt es Verbesserungen?

lt. ESV OÖ:
EW01 Erdanliegender Wand: mehr Dämmung (genau in diesem Bereich ist auch Bad)
IW02 38 Wand zu geschlossener Garage: ist hier ein 50er Sinnvoll?

Mein Energieausweis - Verbesserungen?
Mein Energieausweis - Verbesserungen?
Mein Energieausweis - Verbesserungen?
Mein Energieausweis - Verbesserungen?
Mein Energieausweis - Verbesserungen?
Mein Energieausweis - Verbesserungen?
5.8.2018 13:31
servus Florian,

diese zusammenstellung zeigt es sehr gut...
Mein Energieausweis - Verbesserungen?

der wärmeverlust den ein bauteil 'frißt' setzt sich aus dem produkt u-wert x fläche zusammen, daher sind die großen flächen natürlich die wichtigsten. beim kleinvieh geht es eher um bauphysik/wärmebrücke...

fenster sind grundsätzlich auszunehmen, weil diese als opake bauteile auch wärme gewinnen. gute solarfenster haben auf west-/süd-/ostseite im winter mehr ertrag als verlust. die hier gelistete heizlatsberechnung berücksichtigt dies allerdings nicht.

bei dir fällt ganz klar die außenwand AW01 heraus.
hier wäre am meisten zu holen (besserer stein, besserer putz, dämmende putzträgerplatte), noch dazu da monolithische außenwände in der praxis zumeist schlechter ausgeführtt werden als in der theorie berechnet.

dann käme EB01 und AD01 ...
5.8.2018 13:50


dyarne schrieb: die außenwand AW01 heraus


durch die große fläche sind hier verbesserungen aber auch am teueresten

AD01: sprich die oberste geschoßdecke: hier ist natürlich leicht noch was nachzudämmen, aber es sind ja schon 34 cm EPS.. da wird noch mehr nicht mehr viel sinn machen..

EB01: sprich die unterste Decke: hier "sind" es nur 12 cm xps.. da würde sich auch leicht was machen, aber gegenüber der Erde, welche ja immer ca. 10° hat bringt das auch nicht viel...
5.8.2018 14:35


Notebook schrieb: durch die große fläche sind hier verbesserungen aber auch am teueresten


Wir haben bei der Außenwand z.B. einen U-Wert von 0,097 und der Leitwert ist dann 29.86.
Aber das bekommst mit monolitisch mit 50ger Ziegel halt schwer hin. Und teurer ist relativ - uns hätte unser Haus mit 50ger Ziegel klar mehr gekostet als jetzt mit 25 Ziegel und 28 EPSF+

Aber der 50ger ist oft einfach aus Überzeugung gewählt, dann hilt dir mein Vergleich mit EPS nichts.


5.8.2018 22:06
KWL
Meine Daten mit und ohne KWL:
Ohne: 18,84 kWh/m²a
Mit: 8,15 kWh/m²a


Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]