» Diskussionsforum » Fenster & Türen-Forum

Markise vs. Pergola

4 Beiträge | 9.1.2020
Hallo Leute,

wir sind auch am Überlegen einer geeigneten Terrassenbeschattung (südseitig, 6 x 3m) und haben uns mit dem Gedanken einer entsprechend großen Markise angefreundet.

Ursprünglich wollten wir eine Pergola, aber da die Terrasse hinter unserer 6m HS-Tür platziert ist, würde das "Gestänge" der Pergola unseren aktuell freien Ausblick stören. Unser Garten dahinter ist nicht besonders groß und daher möchten wir den Ausblick so frei wie möglich gestalten.

Was ist Eurer Meinung nach der größte NACHTEIL einer Markise gegenüber einer Pergola? Worauf sollten wir beim Kauf einer Markise achten?

Es geht mir darum, alle Argumente in die Letztentscheidung einfließen zu lassen.

Besten Dank!

 
9.1.2020 14:38
Nachteil vielleicht windanfällig
sonst sehe ich mehr die Vorteile. 
optisch: praktisch unsichtbar wenn nicht benötigt
auch ausgefahren dezenter.

Wir haben unsere mit 5x3m im Herbst noch bekommen. Markilux MX3. Sind sehr zufrieden. 
9.1.2020 14:57
Sowohl eine Markise als auch eine Pergola-Markise hat mMn nur Nachteile. Windanfällig, kein Regenschutz (sobald ein paar Tropfen mehr vom Himmel fallen werden auch "regendichte" Markisen undicht und man muss sofort alles reintragen, was zB. am Tisch steht), meistens optisch kein Highlight, ......

Unsere Pergola-Markise (Stobag) musste nach nur 2 Jahren einer fixen Überdachung mit Glaseindeckung weichen. War natürlich leider ein ziemliches Verlust-Geschäft, aber eine Markise egal in welcher Art käme mir nicht mehr ans Haus.
9.1.2020 15:21
Es gibt ja noch andere Alternativen.
https://www.energiesparhaus.at/forum-der-ultimative-beschattungs-thread/45758

Also wir sind nach wie vor zufrieden(Preis/Leistung) und der Ausblick ist so gut wie nicht eingeschränkt bis auf das Seil und die Edelstahl Steher. Es geht auch nur rein um die Beschattung. Sieht aktuel so aus. :=)

Markise vs. Pergola


9.1.2020 20:55
@rabaum: vielen Dank, so sehen wir das auch zur Zeit. Markilux werden wir anfragen.
@­MRu: vielen Dank, verstehe ich absolut. Aus optischen Gründen (auf Grund des kleinen Gartens, Ausblick von innen) kommt für uns leider eine fixe Überdachung mit Pergola nicht in Frage. Praktisch ist eine fixe Lösung sicher nicht zu toppen.
@Innuendo: danke für den Tipp! Wir werden diese Art der Lösung miteinbeziehen.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster & Türen-Forum