» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Luft-Wasser Wärmepumpe - Garagendach

2 Beiträge | 5.5.2017
Liebe Community,

nachdem ich von meinem Installateur nicht viel dazu erfahren konnte, hoffe ich ihr könnt mir ein bisschen Input geben.

Derzeit ist geplant das Split Gerät der Luft/Wasser Wärmepumpe (Vaillant aroCollect) auf das Flachdach der Garage, direkt neben dem Technikraum, zu stellen.

Die Ausrichtung wäre in Richtung linke Grundstücksgrenze gedacht. Nun meine Frage, wie befestigt man das Außengerät am besten auf dem Flachdach um auch eine entsprechende Schallentkopplung zu erreichen? Wäre bei dieser Außeneinheit eine Wandmontage am Hauptgebäude möglich und sinnvoll? Bis jetzt hab ich bei der aroCOllect nur Bodenmontage gesehen.

Wäre eine Ausrichtung von der Straße entlang des Flachdaches auch möglich oder ist dies bei der Windrichtung eher schlecht für die Wärmepumpe?

Danke schon mal vorab für eure Hilfe.

LG thomas

 
5.5.2017 20:53
Hallo
Haben Freund so, auch ein Vailant teil paralell zur hauswand.

Das steht dann in 2 kies wann die mit kies gefüllt sind am Dach sprich am kies.

du musst nur eine Dachrinnen heizung vorshen schreibt Vailant vor - sonst kein Problem.

LG!
5.5.2017 20:55
Nachtrag
Die Wannen waren von Vailant, da gibt es so ein Set für die Flachdachmontage.

Du brauchst dann 1x, 400V, 1x 2pol Bus, 1x 230V für Heizstab und Dachrinnenheitung sowie die 2 Sole leitungen aufs dach.

LG


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum