« Pflanzen- & Garten

Linde plötzlich gelb

Teilen: facebook    whatsapp    email
   
  •  MiMo2402
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022
5 Antworten | 3 Autoren 5
0

Liebes Forum!

Ich hoffe auf Euer Schwarmwissen und auf Pflegetipps!
Was ist passiert?
Linde, ca. 3m hoch und vor 2-3 Monaten eingesetzt entwickelte sich gut. Von einem Tag auf den anderen (fast schlagartig) wurde sie gelb, obwohl regelmäßig und ausreichend mit Wasser versorgt.
Auf dem Stamm zeigt sich eine rote Stelle, die gefühlt auch etwas wärmer ist.

Ist Euch schon so etwas untergekommen? Was kanndas sein oder woran kann das liegen und vor allem was kann ich tun, um den Baum zu retten?

Bitte um Input!

Danke und LG










  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022 ( #1)
zu heiß? zu trocken? ... wären jetzt mal meine tipps.
viele bäume sind im moment gelb und lassen die blätter fallen. das ist ein schutz und die treiben dann großteils nächstes jahr ganz normal aus.

  •  MiMo2402
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022 ( #2)
Heiß war es definitiv, aber gerade an dem Tag, als der Baum gelb wurde, stand der Tree Bully rund um den Baum. 

  •  atma
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022 ( #3)
der baum wird ja nicht gelb, weil 1 tag lang was nicht passt... ;) das geht ja schon wochenlang vorher so und wenn der im sommer gelb wird und die blätter verliert, dann ist das ein schutzmechanismus, dass er nicht austrocknet.



  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022 ( #4)
Es wäre möglich, dass Ihr es mit dem Gießen übertrieben habt. Wurden die Blätter tatsächlich alle auf einmal gelb, oder eher von unten nach oben? Deine Schilderung würde auch zu Staunässe passen, insbesondere wenn zweiteres der Fall ist. Wie ist der Boden, wie groß und tief war das Pflanzloch? Grab ev. mal auf Verdacht hin ein Stück in den Wurzelballen hinein.

  •  MiMo2402
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
12.8.2022 ( #5)
Das überraschende war, dass es wirklich von einem Tag auf den anderen passierte!

Die Gelbfärbung erfolgte auch eher gleichzeitig, denn von oben nach unten oder umgekehrt.

Das Pflanzloch war ca. 70cm tief und ca. auch ebenso breit. Der Boden ist - sagen wir so, es heißt nicht umsonst Steinfeld 😂, d.h. Wasser läuft rasch ab.
Werde mal vorsichtig in den Wurzelbereich graben.



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Maulbeerbaum schneiden
« Pflanzen- und Gartenforum