» Diskussionsforum » Bauforum

Lichtschalter usw. - online bestellen?

30 Beiträge | letzte Antwort 12.10.2018 | erstellt 24.5.2017
Hallo,

demnächst werden unsere Lichtschalter montiert - macht mein Mann großteils selbst. Nun meine Frage, können wir diese über das Internet bestellen? gibt es hier gute Erfahrungen mit dem ein oder anderen Elektrohändler-Online Versandshop? Vielleicht sogar aus Österreich? Das wird vermutlich günstiger sein, als wenn direkt in ein Fachgeschäft geht, oder?
Freue mich auf euer Feedback,
danke.
Glg Silvia
24.5.2017 10:38
hallo!

Dort haben wir alle schalter unterputz/aufputz etc etc für unser ganzes haus bestellt:
https://www.elektroradar.de/

super preis, super lieferung, hat alles gepasst!
LG
24.5.2017 10:48
Klar kann man das machen, günstiger ist es wahrscheinlich auch, aber das kann man ja bei Schalter/Steckdosen leicht vergleichen.

Bei mesh-shop (dt. Händler) habe ich selbst mal bestellt, da hat alles gepasst. Voltus.de soll ganz gut sein, da habe ich aber selbst keine Erfahrungen. elektrowelt-austria wäre ein Händler aus Österreich - wenn denn das Geld unbedingt im Land bleiben muss
24.5.2017 10:48
https://www.voltus.de/ - ist auch eine gute Wahl.
schon mehr Elektromaterial hier bestellt, hat immer alles gepasst. Versandkosten sind hald etwas teuer, aber ansonst sehr gute Preise!


24.5.2017 13:08
Kann ebenfalls elektroradar.de sehr empfehlen, habe dort alle Schalter und Steckdosen gekauft. War günstig und problemlos.
mfg
Sektionschef
24.5.2017 13:16
voltus.de ist wirklich gut. Da kann man auch anrufen wenn man eine Fachfrage hat und hat Profis (Elektromeister, etc.) am anderen Ende der Leitung.
24.5.2017 15:14
Wenn du bei Hornbach oder Bauhaus Schalter findest, die dir gefallen, dann könntest Du von den Online-shops die Preise ermitteln und danach anfragen, ob sie dir die Ware zum selben Preis geben.
Wollte ich ursprünglich machen, jedoch hatten die Baumärkte meine Schalter nicht.
mfg
Sektionschef
24.5.2017 21:13


chrismo schrieb: elektrowelt-austria wäre ein Händler aus Österreich - wenn denn das Geld unbedingt im Land bleiben muss


Bei dem habe ich unser Gira Programm sogar günstiger als anders wo bekommen.
Alles einwandfrei geklappt. Die .at Shops sollte man schon bevorzugen, gibt eh so wenige...
25.5.2017 20:57
Busch & Jäger Zeugs und vieles mehr bei elektro & more bestellt - Kontakt sehr nett und bestellte Ware sehr schnell da!
27.5.2017 22:40
Hallo das Bush &Jäger Future Linear war bei mir bei Elektroschopwagner.de am billigsten und Lieferung etc. alles super .
28.5.2017 20:34
nur so als Tip, wir haben mit unserm Elektriker ausgemacht, daß wir das Meiste gemeinsam machen (also ich ihm helfe) und ich Lampen, Steckdosen usw. selbst mache.
Das Schalter und Steckerzeug haben wir uns über den Großhandel anbieten lassen, Elektriker war nur eine Winzigkeit teurer als Großhandel, also hammas auch über unsern Elektriker geordert.

Wenn Du (ev über Bekannte) zugang zum Elektro Großhandel hast, würd ich da auch mal schauen.

2 Händler die ma immerwieder bemühen, wären:

http://www.teg.at/
http://www.sonepar.at

lg Wolfgang
28.5.2017 21:31
Ich habe bei elektrikstore.at schon öfter bestellt, zumindest Siemens Schaltermaterial ist recht günstig. Genauso wie Verteilereinbaumaterial, zumindest Moeller/Eaton.
Wenn was nicht im Shop gelistet ist wurde auf Anfrage auch bestellt oder gleich in den Shop eingefügt.
29.5.2017 8:59
Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Beiträge, dann ackere ich mich jetzt mal durch die Stores :)
29.5.2017 10:38


Silverstern schrieb: Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Beiträge, dann ackere ich mich jetzt mal durch die Stores :)


habe ich auch die letzten 4 Wochen gemacht. Bin letztendlich bei auch wie @vandini bei Elerktroradar.de gelandet (Gira Stanard 55)
sind unterm Strich etwas billiger als die anderen.
Habe dann auch den Schmäh versucht bei den Bauhäusern usw. anzufragen, no way. Billiger geht's nimmer
29.5.2017 14:06
Es ist - genauso wie Sanitär-Zeugs (über bspw. Megabad) - gut möglich. Und man spart viel.

Aber - und das war mMn das größte "aber":

Man muss schon ein wenig Ahnung von der Sache haben und sauber planen/recherchieren. Sonst passiert es schnell mal dass man ein Teil falsch oder zu spät bestellt.

Je einfacher eure Installation, umso einfacher die Bestellung. Je mehr Taster, Steuerung, Schnickschnack umso mehr muss man aufpassen die richtige Menge und Art zu bestellen. (Rahmen usw)

Ich hab mich im Nachhinein geärgert weil ich die Steckdosen/Lichtschalter offiziell über meinen lokalen Elektro-Partner bestellt hab.

War zwar natürlich bequem, konnte überschüssige Ware zurückgeben, Reklamationen ruckzuck erledigen und kurzfristig was ändern.

ABER ich hab deutlich mehr bezahlt. Weiß nicht mehr wieviel, aber da wären locker 1000€ Ersparnis drin gewesen (nur für Lichtschalter/Steckdosen, von denen man jede Menge benötigt)

29.5.2017 14:17


Andi1979 schrieb: Man muss schon ein wenig Ahnung von der Sache haben und sauber planen/recherchieren. Sonst passiert es schnell mal dass man ein Teil falsch oder zu spät bestellt.


Das kann ich bestätigen!
Ich erinnere mich, ich bin sehr lange an der Materialliste gesessen, bis diese dann bestellreif war.
Und es sind ja üblicherweise Rahmen, Wippen und Einsatz separat zu bestellen. Bin dann noch draufgekommen, dass Einzelsteckdosen(also Steckdosen, die nicht in einem Mehrfachrahmen sind), günstiger waren, wenn man ein Komplettmodell anstelle eines 1fach Rahmens genommen hat.
Zusätzlich habe ich die Einsätze für SAT-Dosen bei einer anderen Firma bestellt, weil dort günstiger, und musste beachten, dass die Abdeckungen der Schalterserie zu den Einsätzen passte.
Aber im Endeffekt war es eine große Kostenersparnis.
mfg
Sektionschef
22.10.2017 16:51
Hallo,
Hatte von euch bereits jemand bei https://www.avolta.de bestellt?

Wie sind die Erfahrungswerte?
22.10.2017 19:25
Mir wurden http://www.voltking.de und https://www.amailo.at empfohlen. Hab aber selber noch nicht bestellt. Erfahrungen anyone?
24.10.2017 9:01
Ich kann von Voluts nur abraten.
Habe dort auch bestellt, bei einer Lieferung gab es aber Fehler (seitens Voltus) bei der Abrechnung und ich musste Nachzahlen.

Wenn du mehr benötigst frag einfach mal per Email nach, dann gibt es oft noch einen besseren Preis.
26.10.2017 18:47
Hallo,
Wir haben nun bei Avolta.de bestellt.
Wir haben diverse Kaiser Einbaudosen bestellt. Vorab wurden einige E-Mails bzgl. den Produkten gestellt und innerhalb kürzester Zeit beantwortet.
Freitag bestellt, Montag verschickt und gestern am Mittwoch in der Früh geliefert.

„Negativ“: Vorauskasse Überweisung, (ua Paypal auch möglich) wobei es vor Geldeingang verschickt und geliefert wurde
Positiv: wir haben uns viel Geld gespart im Vgl. zum lokalen Elektriker.
Lg
18.9.2018 19:56


mhwohn schrieb: Wir haben nun bei Avolta.de bestellt.


Wo hast du hinliefern lassen?
Ich wollte ebenfalls dort bestellen, jedoch kann man als Lieferadresse nur Deutschland auswählen.
18.9.2018 21:07
Nachtrag: Wow, bin beeindruckt!
Habe denen um 20:30 Uhr eine EMail geschrieben, dass Bestellen nur in DE geht, 5min später eine Antwort und wurde auf AT umgestellt. Soll keine Werbung für den Shop sein, ich bestelle dort das 1. mal aber das nenne ich mal guten Kundenservice ;)

Man kann auch ein "Projekt bei Großbestellungen" angeben und dann bekommt man noch Nachlass. Hat bei einem Gesamtauftrag von ca. 2000€ (sämtliche Stecker, Schalter, Dimmer, Rolladensteuerung, Bewegungsmelder, ...) fürs gesammte Haus ca. 100€ ausgemacht.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]