« Küche & Küchengeräte

Küchenholz behandeln

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  Bjoern76
5.1.2022
2 Antworten | 2 Autoren 2
0
Wir bekommen Hochschränke mit Fronten aus Eichefurnier gebürstet. Wollen es aber selber ölen bzw. lasieren/lackieren.
Haben ein Muster bekommen wo das Holz gebürstet und im Roheffekt quasi ist und die Farbe gefällt uns sehr gut, habt ihr Empfehlungen für ein Öl welches quasi verhindert dass die Farbe nachdunkelt bzw. was für Roheffektholz genommen wird.
Vielleicht gibt es hier Holzexperten und Tischler welche uns weiterhelfen können.
Vielen Dank schonmal

  •  sandboden
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
5.1.2022 ( #1)
Unser Tischler ist ein Fan von geöltem, aber Küchen sind bei ihm immer alle lackiert... wird wohl seinen Grund haben. 

  •  kernoel
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
5.1.2022 ( #2)
Das Nachdunkeln wirst Du nicht verhindern können. Öl "feuert" das Holz etwas mehr an als Lack (Holz"farbe" wird intensiver), macht eine etwas seidigere Oberfläche (wobei hier Lacke schon stark nachgezogen haben). Aber trenn Dich vom Gedanken, dass Holz optisch genau so bleibt wie Du es neu bekommst. 


sandboden schrieb: Unser Tischler ist ein Fan von geöltem, aber Küchen sind bei ihm immer alle lackiert... wird wohl seinen Grund haben. 

Weil er genau weiß, dass Kunden gerne reklamieren, wenn sich die geölte (offene) Oberfläche nicht so verhält wie die lackierte. Kenne viele Tischler und die haben kein Problem mit geölten Oberflächen in der eigenen Küche. 




Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: [Gelöst] Eichenküchentisch ölen/versiegeln
« Küchen- & Küchengeräte-Forum