» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Kosten für Sachverständigen dem Fensterhändler verrechnen?

1 Beiträge | 15.6. - 17.6.2019
Gibt es eine bestimmte Vorgangsweise bzw. Voraussetzungen, die man einhalten muss oder die vorhanden sein müssen, um dem Unternehmer (Fensterverkäufer) die Kosten des Privatgutachtens verrechnen zu können?

Welche Einbaufehler müssen gefunden werden?
Kann der Betrag einfach von den noch offenen Beträgen einbehalten werden?

Danke

 
17.6.2019 18:16
Zur Info: der Einbau als auch der Verkauf der Elemente kommen vom selben Händler.

Hab dazu im Netz bisher folgendes gefunden:

Deutschland:
http://www.baurechtzweinull.de/2015/09/01/erstattung-der-kosten-eines-privatgutachters/

Österreich:
https://bauherrenhilfe.org/das-sachverstaendigengutachten-vor-und-im-bauprozess/


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Baurecht-Forum