» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Knarrender Parkettboden

31.7. - 1.8.2020
5 Beiträge | 4 Autoren
Hallo Forum, 

in letzter Zeit knackst unser Parkettboden in der Küche relativ arg. Wurde vor 7 Jahren verlegt und war bisher eigentlich immer ruhig

Mir ist schon bewusst dass das Holz arbeitet, aber es ist halt komisch dass das jetzt anfängt.

Boden ist schwimmend auf ganz normalem Estrich verlegt.

Hat jemand von euch Tipps?

Vielen Dank vorab!
LG

Gerald

 
 
31.7.2020 8:58
Luftfeuchtigkeit senken (was im Sommer schirr unmöglich ist), oder Parkett flächig verkleben.

Oder es einfach akzeptieren :)
31.7.2020 10:09
stimmt das ist unmöglich. Verkleben geht auch nicht mehr, da wie gesagt vor 7 Jahren verlegt und die komplette Küche, Ess- und Wohnzimmer draufsteht

Ist nur seltsam dass das vorher noch nicht war..

Danke für die Rüme

Gerald
31.7.2020 13:40
Wo knarrt er denn genau?
Welche LF hast denn?
Wurde irgendwas verändert oder umgestellt?

lg Wolfgang


31.7.2020 22:33
Ist es sowas wie Landhausdiele geölt? Dann ölen. Das sollte den Boden weniger "anfällig" für höhere Luftfeuchtigkeit machen. Und dann sollte er - hoffentlich - nicht mehr knarren. Das würde auch begründen, warum er bisher nicht geknarrt hat. Die Poren waren wohl bisher noch genügend gut mit Öl verschlossen und der Boden konnte nur wenig Luftfeuchtigkeit aufnehmen. Jetzt "zieht" er Feuchtigkeit und knarrt bei hoher Luftfeuchtigkeit, so wie jetzt im Sommer mit weit über 50 Prozent.
1.8.2020 10:52
Hallo, er knarrt am meisten im Bereich zwischen Kochinsel und Waschbecken/Geschirrspüler. Verändert wurde nichts. Boden wurde dieses Jahr geölt. LF ist grad bei 60%. 
Mal schauen wie es im Herbst/Winter ist. 
Vielleicht hat er ja Corona 😝


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus