» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Kachelofen

3.3. - 18.5.2017
10 Beiträge | 4 Autoren
Hallo,

Bin gerade beim Planen eines efh. (Gibt noch keinen Plan, ca120-130qm,)
Ich möchte mit einer wp heizen und zusätzlich einen Speicherofen/Kachelofen im Haus.
Habe vor den Ofen so aufzustellen das die Wärme sich im Haus verteilt.

Jetzt meine Frage:
Gibt es eine günstigere Alternative zum gesetzten Grundofen?
Also keinen schwedenofen oder Kaminofen... ich möchte 1x einheizten und es laange warm haben! ;)
Vorgefätigte Kachelöfen oder so? Erfahrungen? Preise?

Freue mich auf eure Antworten!
Lg

 
 
3.3.2017 21:23
also wir werden im großen koch-wohn-essbereich einen fertigen kamin mit ofen nehmen. das system von schiedel "kingfire".
kostet uns ca 7500€ fix fertig.

mbg
3.3.2017 21:23
also wir werden im großen koch-wohn-essbereich einen fertigen kamin mit ofen nehmen. das system von schiedel "kingfire".
kostet uns ca 7500€ fix fertig.

mbg
3.3.2017 21:25
Wnfl 127qm
WP mit Grabenkollektor kostete 14k
Kachelofen Superfire von Biofire, heizt 13h mit 4,3kw bei 16kg Buchenholz. Danach nimmt die Heizleistung ab. Ich lade meist mit rund 10kg.

Wir heizten 2016 11x ein. Ich brauche den Kachelofen eigentlich nicht. Es ist reiner Luxus um 8,6k. Dazu kommt, ohne Kachelofen würde ich keinen Kamin benötigen, welcher auch kosten von 6,5k verursachte. Dazu kommen noch alle 2 Jahre 45,- für'n Rauchfangkehrer.

Du musst wissen ob du dir 15k als Luxus leisten willst. Ich würde es wieder tun.


3.3.2017 21:26
sh*** doppelpost
https://www.schiedel.com/de/produkte/ofensysteme/kingfire-lineare-rondo/
3.3.2017 21:30


Richard3007 schrieb: keinen Kamin benötigen, welcher auch kosten von 6,5k


Kann das stimmen? Kommt mir zu hoch vor!
3.3.2017 21:38
Kamin + zusätzliche Sicherungen mit Plattform am Dach für den Rauchfangkehrer, welche er eh nicht nutzt sondern putzt vom WZ aus....
3.3.2017 22:06
Da ist er eh tolerant, wenn er keinen Kabinenaufzug verlangt aufs Dach!
Mich wunderts nicht mehr, wenn die Hausbauer auf einen Kamin sch....!
Irgendwie machen sich so manche Rauchfangkehrer selbst das Geschäft hin, wenn solche Auflagen verlangt werden! Wenn kein Kamin mehr eingebaut wird, haben sie überhaupt nichts mehr zu tun! Da muss ich Unseren loben, der hat einfach die günstigste Methode vorgeschlagen!
18.5.2017 11:07
Kingfire


Microft schrieb: also wir werden im großen koch-wohn-essbereich einen fertigen kamin mit ofen nehmen. das system von schiedel "kingfire".
kostet uns ca 7500€ fix fertig.
Darf ich da weiterfragen? Ist der Kingfire schon eingebaut.? Derzeit läuft eine Aktion von Schiedel und unsere Baufirma hat uns diese Lösung angetragen. Wollten eigentlich einen Absolut mit Thermo-Luftzug und RIKA - Holzkamin. Aber das Platzsparen ist verlockend. Kann mir aber nicht vorstellen, dass er die gleiche Heizleistung erbringt - meiner Meinung nach zu wenig Abstrahlfläche.

18.5.2017 12:16


Kingfire

Microft schrieb: also wir werden im großen koch-wohn-essbereich einen fertigen kamin mit ofen nehmen. das system von schiedel "kingfire".
kostet uns ca 7500€ fix fertig. Darf ich da weiterfragen? Ist der Kingfire schon eingebaut.? Derzeit läuft eine Aktion von Schiedel und unsere Baufirma hat uns diese Lösung angetragen. Wollten eigentlich einen Absolut mit Thermo-Luftzug und RIKA - Holzkamin. Aber das Platzsparen ist verlockend. Kann mir aber nicht vorstellen, dass er die gleiche Heizleistung erbringt - meiner Meinung nach zu wenig Abstrahlfläche.


Servus,

nein noch nicht. Bei mir startet gerade der Rohbau.
Puuh..das mit der Heizleistung kann ich nicht beantworten, weil es bei mir ja eher um das Feeling und Feuer schauen usw. geht.
Am besten du rufst mal den Bundeslandvertreter an. ich weiss jetzt nicht woher du kommst?
Für den Steiermark-Kollegen habe ich die Handynummer. Der kommt dann auch zu mir auf die Baustelle.

mbg
18.5.2017 17:47
Danke. Werde mich beim NÖ-Vertreter erkundigen.


Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Energie- und Haustechnik-Forum