» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

iDM iPump A3-11 Inbetriebnahme (von iDM oder selbst durchführen)

28.5.2019 - 18.2.2020
7 Beiträge | 4 Autoren


iDM iPump A3-11 Inbetriebnahme (von iDM oder selbst durchführen)
Kann mir jemand sagen was bei der IBN von iDM alles eingestellt wird (wird auch der genaue Betriebspunkteingestellt etc.) bzw. wie lange diese dauert?  

Würde mir gerne eine A3-11 zulegen nur der IBN Preis mit 633Eur (net) finde ich sehr überteuert.

Normalerweise sollte die IBN spätestens nach 5h abgeschlossen sein das wäre dann ein Std.Lohn größer 120Eur (net) Anfahrtzeit ist gering da Technicker 15min um die Ecke wohnt.

Kann man die IBN auch selbst durchführen? (Ich war mal Servicetechniker für Pelletsöfen) das die Garantie entfällt ist mir bewusst. 
Anbei ist ein Auszug von der IBN (nur die Sachen traue ich mir als nicht iDM Mitarbeiter auch zu)

Vielen Dank!

 
 
28.5.2019 15:50
Hallo,

Bei der IBN von IDM werden die Kältemittelleitungen zum Innen- und Außengerät gelötet. Elektronik wird am Innengerät auch einiges fertig gemacht wenn ich mich nicht täusche. Dann wird der Heizbetrieb gestartet und geschaut ob alles ordnungsmäßig funktioniert. 
Bei mir hat sich die IBN sehr in die Länge gezogen , da die Anlage immer die Zusatzheizung miteingeschaltet hat. Die Herren sind erst später darauf gekommen dass es daran liegt da der Vorlauf zu weit abgefallen ist.
Allein wegen der Garantie finde ich dass es von IDM durchgeführt werden sollte.

LG
30.5.2019 10:48
Hallo DiBa, waren mehrere Techniker bei dir oder nur einer, weil du geschrieben hast die Herren. Bzw. wie lange waren die dann bei dir?

Ich sage nichts wenn 2 Techniker einen halben Tag bzw. 1 Techniker von iDM den ganzen Tag da ist. Dann sind die 633 Eur halbwegs gerechtfertigt.

LG
30.5.2019 12:48
Ich müsste jetzt nachschauen, wie lange der Herr von IDM genau da war, aber es war glaub ich fast ein ganzer (Arbeits)tag. 


31.5.2019 6:33
Hallo,

Bei mir waren es 2 Techniker die von ca 10 Uhr bis 18 Uhr da waren. Sie hatten auch eine längere Anreise von glaub über 2 Stunden.

Lg
4.11.2019 11:14
Hallo Wolfgang,

gibts schon Erfahrungswerte zu deiner IPump?
Kannst du Tips geben wie man den die WP und den Verbrauch optimiert?
Besten Dank!

Gruß Franz
5.11.2019 10:19
Hallo Franz

Nein habe noch keine Erfahrung damit gemacht bin noch nicht eingezogen. Bzw. mir hat der Servicetechniker die Werte ermittelt und eingestellt.

Es gibt im Forum aber ein paar Spezialisten die sich damit beschäftigt haben.
Ich selbst werde vorerst nicht viel herumschrauben da anscheinend die Werte geloggt werden und weis nicht ob dadurch die Garantie erlöscht.

LG Wolfgang
18.2.2020 18:07
Hi Wolfgang, gibt schon was neues?

Grüße



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum