» Diskussionsforum » Forum für Sonstiges

Holzwurm - HILFE!

Teilen: facebook    whatsapp    email
19.11. - 25.11.2021
7 Beiträge | 7 Autoren 7
0
Hallo zusammen,

seit einigen Wochen hören wir ein lautes scharrendes/kraztendes Geräusch von Holzwürmen o.Ä.
Die Geräusche sind in der Decke des Dachgeschoßes am lautesten. Deckenaubau ist hier Rigipsplatten/Bretterschalung/Dampfbremse/Holzbalken mit Zellulosedämmung.
Die Holzbalken sowie der gesamte Dachstuhl wurde mit kammergetrocknetem Holz gebaut. Bretterschalung hinter den Rigipsplatten wurden nicht technisch getrocknet. Daher vermute ich, dass sich die Holzwürmer in diesen Brettern befinden (hier ist auch das Geräusch am lautesten).
Kann es sich hier tatsächlich um Holzwürmer handeln? Was kann ich dagegen tun (möglichst ohne die Rigipsplatten herunterreissen zu müssen)?
Danke und LG
MOS

 
 
22.11.2021 ( #1)
Bist du dir sicher, dass du Würmer hören kannst??
Bei uns im alten Haus hatten wir ab und an Mäuse (!) in der Holztramdecke.
Evtl mit einem Zimmermann oder Schädlingsbekämpfer reden. Aber ohne alles aufmachen glaub ich nicht, dass man das genau beurteilen kann..
23.11.2021 ( #2)
Wie laut ist laut? Einen Holzwurm hört man wirklich nur wenn es keine Umgebungsgeräusche gibt und selbst da muss man schon sehr genau hinhören. Ausser du hast ein Orchester und die erzeugen Resonanzen. :)
Siebenschläfer, Mäuse oder eher Marder? Die machen ziemlichen Radau aber halt eher Nachtaktiv bzw. in der Dämmerung und da zeitlich begrenzt. Oder generell Verspannungen bei Temperatur/Feuchte Änderungen?
24.11.2021 ( #3)
Wir haben auch einen Holzwurm in einem alten Balken und den hörst du schon sehr deutlich. Übern Sommer hat er geschlafen, aber seit ein paar Wochen werkt er wieder. 
Es gibt so mittelchen, welche man in die Löcher spritzen kann, allerdings bei dir eher nicht durchführbar


24.11.2021 ( #4)
Also bei normalen Umgebungsgeräuschen hört man die nicht. Aber wenn man im Bett liegt und alles herum leise ist, hört man es sehr deutlich.
Ich denke nicht, dass es irgendwelche Nager sind. Die würde man eher laufen hören. Es handelt sich eher um so schabendes Geräusch.
Hat jemand eine Idee was ich da tun kann? Mit meinem Zimmerer werde ich auf jeden Fall mal reden.
24.11.2021 ( #5)
Kammerjäger holen. Zuerst muss mal eruiert werden, welche Tiere hier überhaupt ihr Unwesen treiben.
24.11.2021 ( #6)
noch eine Stimme für den Kammerjäger. Es kann alles mögliche sein. 
25.11.2021 ( #7)
Beim Holzwurm müsstn wo feine Späne liegen. Freunde hatten mal eine Küchentisch, da hat einer gewohnt. Hat sich angehört, als würde man mit dem Fingernagel über den Tisch kratzen. 
Eines Tages ist der Bursche raus gekommen und wurde erwischt ... die sind größer, als man annehmen würde ....


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum für Sonstiges