« Küche & Küchengeräte

Hochschrankzeile mit 180x60 Fenster, erhöhte Ablage

Teilen: facebook    whatsapp    email
   
  •  littlepyro
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
2.11.2022
2 Antworten | 2 Autoren 2
0
Wir müssen uns bald entscheiden (wegen FTH FTH [Fertigteilhaus] Firma) und es ist gerade sehr schwer die letzten 2% herauszuholen.

Zwei wichtige Fragen, zu denen ich eure Ideen und Gedanken hören würde.
 • Soll die Ablagefläche (soll definitiv als solche genutzt werden und NICHT als Arbeitsfläche) hinten beim Fenster erhöht sein --> damit erhöhter Backofen und Mikro
 • ODER normal hoch wie die Insel, und Backofen und Mikro untereinander im Hochschrank


Bild 1

Bild 2

Bild 3

  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
2.11.2022 ( #1)
Puh, sehr verwirrend: Es ist eigentlich nur eine Frage und die drei Bilder zeigen alle die gleiche Höhe bei der Zeile hinten und unterscheiden sich nur in der Anordnung der Geräte. Oder?

Welche Höhe bedeutet "erhöht" konkret? Welche Höhe zeigen die drei Bilder?

Meine Meinung:
Ich finde, in der Küche gibt es viel zuwenig Arbeitsfläche, wenn Du nicht um die Insel herum gehst und mit dem Rücken zum Raum arbeitest. Ich kann mir schwer vorstellen, dass es bei Deinem Plan bleibt, dass hinten nur Abstellfläche sein soll. Mir wäre die Zeile mit erhöhter Fläche auch zu "massiv" und drückend. Weiters würde mich stören, wenn alles, was auf der Ablagefläche ist, quasi wie in einer Auslage steht und den Lichteinfall blockiert. Dafür würde ich sogar in Kauf nehmen, dass der Geschirrspüler nicht erhöht ist. 

Grundsätzlich wäre von den drei gezeigten Bildern Nr. 3 mein Favorit. Für mich stellt sich aber auch die Frage, wozu dieser "Rahmen mit Sitzbank" rechts gedacht ist? Wenn der nicht wäre, könnte man vermutlich rechts hinten zwei Hochschränke nebeneinander machen - außen der Kühlschrank, innen der erhöhte Geschirrspüler.

  •  littlepyro
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
2.11.2022 ( #2)


MissT schrieb: Puh, sehr verwirrend: Es ist eigentlich nur eine Frage und die drei Bilder zeigen alle die gleiche Höhe bei der Zeile hinten und unterscheiden sich nur in der Anordnung der Geräte. Oder?

genau, hab nur mal schnell mit paint die varianten gezeigt.
die höhe wäre zwischen 115 und 120cm geplant gewesen. (frau meinte nun auch, was du weiter unten schreibst, dass es so nicht passt)


MissT schrieb: Ich finde, in der Küche gibt es viel zuwenig Arbeitsfläche, wenn Du nicht um die Insel herum gehst und mit dem Rücken zum Raum arbeitest. Ich kann mir schwer vorstellen, dass es bei Deinem Plan bleibt, dass hinten nur Abstellfläche sein soll.

haben wir gerade auch diskutiert.


MissT schrieb: Für mich stellt sich aber auch die Frage, wozu dieser "Rahmen mit Sitzbank" rechts gedacht ist?

das ist unser sitzfenster. da gehen wir 35cm von der wand weg + 20cm fensterlaibung ergeben dann eine sitzfläche von 55cm.

bei variante 3: GS dann wo er ist oder auf die insel neben die spüle?
ODER Backofen+Mikro in den linken HS und GS erhöht in den rechten? ist es dann blöd zu bedienen, dass der backo neben der wand wäre? (siehe bild 4)


Bild 4 (habe auch die erhöhung weggegeben)



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Lehrbuafrage: essen in Pfanne beginnt einseitig zu kochen
« Küchen- & Küchengeräte-Forum