« Heizung, Lüftung, Klima  |

Günstige Infrarot Heizungen gesucht (inkl. Berechnung)

Teilen: facebook    whatsapp    email
  •  ramschi
18.4. - 19.4.2024
4 Antworten | 4 Autoren 4
1
5
Liebes Forum,

hätte da eine Frage. Bräuchte für 2 Zimmer Infrarotheizungen. Das Haus selber hat einen Kachelofen der mitten im Haus steht und somit das ganze (kleine) Haus heizen kann.

Für die Übergangszeit benötige ich jedoch eine Alternative, und da würde ich gern Infrarotheizungen nehmen.

Der eine Raum hat ca. 30 m² (22 m² Wohnimmer und die Küche ca 8m², beides im selben Raum), der 2. Raum ist ein Schlafzimmer mit ca. 17m².

Kann mir da jemand konkrete Heizungen nennen (da kommts ja auch auf die Watt an) bzw. mich auf günstige verlinken? :)

Danke und LG

  •  Brombaer
  •   Gold-Award
18.4.2024  (#1)
Die Dinger sind hier nicht so beliebt. Alternativ schon über ne LLWP aka Klimaanlage nachgedacht ? Die kann in der Übergangszeit heizen und im Sommer kühlen und entfeuchten. Vor allem verbrät sie deutlich weniger Strom.

2
  •  ramschi
18.4.2024  (#2)
Hallo,

nein es werden Infrarotheizungen.

1
  •  Akani
18.4.2024  (#3)
Kommt auf deine Watt pro m2 an.
Wie ist das Haus, wieviel Leistung. 
Altaltbau 100Watt/m2
Die Dinger sind so billig einfach mal 2-3 kaufen und schau wies wird

1
  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo Akani, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.


  •  MalcolmX
  •   Gold-Award
19.4.2024  (#4)
Kann der Stromanschluss die Menge an Direktstromheizung überhaupt verkraften?
Da sprechen wir vermutlich von mehreren kW dauerhaft. Wenn es keine Heizung gibt, wird wohl die Elektrik auch steinalt sein.

1


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Angebot Installateur für EFH