» Diskussionsforum » Baurecht-Forum

Gartenhaus auf unbebautes Baugrundstück

1 Beiträge | 21.7.2010
Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und hab zu meinem Thema leider keine Antwort gefunden. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen...

Wir haben vor 2 Jahren ein Baugrundstück gekauft, bis jetzt aber noch keine Bauabsicht. Da das Grundstück nahe unsere Wohnung liegt bietet es sich an es zumindest in der Freizeit schon Gartenmäßig zu nutzen. Dazu würde ich gern ein Gartenhaus aufstellen.

Ist es ein Problem auf einem unbebautem Grundstück ein Gartenhaus zu errichten? Ich würde natürlich der Gemeinde bescheid geben, aber viel. sagen die dann, dass es nicht möglich ist und daher wäre es viel. besser wenn ich sage ich stelle eine Bauhütte auf?! Wäre das eine alternative oder hat man da dann auch irgendwelche Auflagen zu erfüllen?!

Vielen Dank

 
21.7.2010 13:44
Welches Bundesland?
Wir sind in OÖ und haben vor 2 Jahren einen Baugrund gekauft (ohne sofortigen Hausbau) und dort auch einstweilen zwei Gartenhütten draufgestellt. In OÖ sind solche Bauvorhaben unter einer Fläche von 12 m^2 anzeige- aber nicht baubewilligungspflichtig, demnach haben wir für die Hütten bei der Gemeinde eine Bauanzeige erstattet. Hat ca. EUR 50,- Gebühren gekostet, war aber ansonsten kein Problem.
Dieser Thread wurde geschlossen, es sind keine weiteren Antworten möglich.

« Baurecht-Forum