« Fenster & Türen

Garagentor von Ryterna?

Teilen: facebook    whatsapp    email
    
 1  2  > 
  •  pakro
15.9. - 22.9.2021
24 Antworten | 11 Autoren 24
0
Hallo,

hat zufällig jemand ein Garagentor mit 5m bzw. 5,50m Breite von der Firma Ryterna?

Ich habe nun Angebote von unterschiedlichen Händlern für Tore von Hörmann, Normstahl, Guttomat und eben Ryterna. Preislich bewegen sich alle im selben Bereich +/- 200€.

Komisch fand ich nur, dass der Ryterna-Vertreter meinte, dass ihre Tore in meiner gewünschten Farbe (7016) grundlackiert sind und die Farbe dadurch lange hält. Er meinte bei Hörmann sind sie nachträglich lackiert und dadurch kann man nach 2-3 Jahren Sonneneinstrahlung die Farbe einfach abwischen. Kann das wirklich sein oder wollte er mit nur Hörmann ausreden? Wenn das so wäre, würden hier im Forum doch dutzende Beiträge über hässliche Hörmann-Tore kursieren oder? 

LG

  •  pakro
15.9.2021 ( #1)
Zu meiner eigentlichen Frage: hat jemand eines oder kennt jemanden, der ein Ryterna-Tor hat? Wie sieht es da qualitativ im Vergleich zu Hörmann oder Normstahl aus?

  •  Mhtech
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
15.9.2021 ( #2)
ich habe zwei , 5,50m und 2,50m in RAL7006 - kann keinen Unterschied zum Hörmann erkennen, hab mir beide angesehen auch bei Bekannten, Preis Leistung finde ich TOP, Lieferung und Verpackung kommt direkt vom Werk und ist perfekt verpackt, Motor habe ich von Sommer,
Schaniere sind wesentlich stärker als beim Hörmann , natürlich kommts auch auf den Einbau an , ich bin jedefalls zufrieden, Optik ist auch top,

  •  MarkoW
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
15.9.2021 ( #3)
Ebenfalls Rytherna mit 5,50m in Anthrazit - spitzen Tor zum guten Preis ... Hörmann usw. waren da weit dabeben.

Rytherna hatte auch standardmäßig die Querprofile auf jedem zweiten Segment zwecks Steifigkeit. Montage war auch top. Jederzeit wieder!



  •  MissT
  •   Gold-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und besonders viele Beiträge geschrieben.
15.9.2021 ( #4)
Sonneneinstrahlung > Lack abwischen: Das ist natürlich völliger Quatsch. 

Ich habe ein Hörmann-Tor mit 5,50m und würde es wieder nehmen. In die Kaufentscheidung ist für mich auch eingeflossen, dass ich bei Hörmann keine Bedenken habe, dass auch mittel- und langfristig Ersatzteile problemlos zu bekommen sind. Ich habe mich übrigens für die bessere "Industrie-Tor"-Variante entschieden. Der Preisunterschied war gering, u. a. der Antrieb soll aber deutlich verbessert sein, was bei einem Tor in der genannten Breite von Vorteil ist.

  • ▾ Werbung
    Energiesparhaus.at ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
Hallo MissT, schau mal hier im Shop nach, da siehst du Preise und wirst sicher auch fündig.
  •  Puch
16.9.2021 ( #5)
Ebenfalls Ryterna 5,50 in RAL 9007. Habe einen direkten vergleich Ryterna/Hörmann/Normstahl gehabt beim Händler. Das 5,50 Ryterna hat standart Industrietorbeschläge und Querprofile zur Versteifung. Im Allgemeinen machte es auf mich einen hochwertigeren und massivern Eindruck.

Kombiniert mit einem Sommer Antrieb für mich das perfekte Garagentor. Nebenbei noch 600€ unter Hörmann/Normstahl.

Von woher kommst du? Habe bzgl Ryterna einen Spitzen Ansprechpartner.

  •  newHome
16.9.2021 ( #6)
Abgesehen vom Lieferanten, wie teuer ist denn ein 5,0m breites Garagentor in Anthrazit
inkl. Antrieb und Montage ca.?
Für einen groben Richtwert wäre ich dankbar, Lg

  •  pakro
16.9.2021 ( #7)
Danke schon mal für die Rückmeldungen. Ryterna scheint ja doch recht beliebt zu sein.

Ich komme aus dem südlichen NÖ. Meine Angebote bewegen sich alle um ca. 3.500 Brutto für das Tor (5,50x2,25) inkl. Antrieb, 4 Handsender, Lüftungsgitter, Lieferung und Montage.

  •  pakro
16.9.2021 ( #8)
Was dazu kommt ist bei mir die Ausrichtung. Das Tor wird auf der süd-westlichen Seite montiert. Dort habe ich von Mittag bis Abend die Sonne.

Hörmann weißt im Angebot darauf hin, dass man bei einer solchen Ausrichtung keine dunklen Farben nehmen soll, weil es durch die Hitze zu Beschädigungen kommen kann (Verbiegungen trotz Versteifungsprofile).

Der Ryterna Vertreter meinte nur, dass es sich wahrscheinlich tagsüber in der Mitte ein wenig durchbiegen wird (ca. 1cm pro m) aber, dass er schon oft Tore mit einer solchen Ausrichtung montiert hat und es nie Probleme gegeben hat.

  •  ds50
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
16.9.2021 ( #9)
Wir haben ein Atec Garagentor, nicht ganz so lang, aber dafür höher (5m x 2,37m). Das Tor selbst kommt von Kruzik (?). Industrietorqualität, Versteifungsprofil bei jedem Element, Sommer Antrieb, Wunsch-RAL Farbe passend zu Fenster. War um einiges günstiger als bei Hörmann und Co., bei absolut überzeugender (wenn nicht sogar besserer, aber das kann ich nicht so richtig beurteilen) Qualität.

  •  Christi4n
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
16.9.2021 ( #10)


pakro schrieb:

Was dazu kommt ist bei mir die Ausrichtung. Das Tor wird auf der süd-westlichen Seite montiert. Dort habe ich von Mittag bis Abend die Sonne.

Hörmann weißt im Angebot darauf hin, dass man bei einer solchen Ausrichtung keine dunklen Farben nehmen soll, weil es durch die Hitze zu Beschädigungen kommen kann (Verbiegungen trotz Versteifungsprofile).

Der Ryterna Vertreter meinte nur, dass es sich wahrscheinlich tagsüber in der Mitte ein wenig durchbiegen wird (ca. 1cm pro m) aber, dass er schon oft Tore mit einer solchen Ausrichtung montiert hat und es nie Probleme gegeben hat.

Das ist in der Tat ein Thema dass einem stören kann, habe das kürzlich bei Bekannten gesehen die extra ein hellgraues 5,5m Tor in SW-Ausrichtung nahmen. Trotzdem knapp 4-5cm Biegung, das sieht schon wild aus. Ich weiß nicht wie es bei einem Anthrazit-Tor wäre, will nur sagen davon ist man auch mit einem hellen Tor nicht verschont - sagt ja Ryterna auch.


  •  pakro
Firmenempfehlung 16.9.2021 ( #11)


Christi4n schrieb:

...will nur sagen davon ist man auch mit einem hellen Tor nicht verschont - sagt ja Ryterna auch.

Das ist ein sehr guter Punkt. Ich habe nämlich überlegt, ein helleres Tor zu nehmen (was ich eigentlich nicht möchte, weil alles in 7016 ist). Wenn dieses Biegen allerdings auch bei helleren Toren vorkommt, nehm ich gleich die korrekte Farbe und leb damit.

Mir kommt nur dieser explizite Warnhinweis beim Hörmann Angebot komisch vor. Wahrscheinlich schau ich dann durch die Finger, wenn sich wirklich mal was verbiegt und blockiert, weil ichs ja unterschrieben habe.

Beim Ryterna Angebot steht nichts dergleichen und der Vertreter meinte lediglich, dass sie nächsten Sommer vielleicht nochmal vorbeikommen und den Motor neu anlernen (kostenlos) falls etwas nicht in Ordnung sein sollte.


  •  Christi4n
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
17.9.2021 ( #12)
Wie gesagt, ich weiß nicht wieviel mehr Biegung es wäre wenn es 7016 wäre. Auch ist es dort jetzt halt so, dass man es wegen dem Abschlusswinkel sehr gut sieht, wen nachher Pflaster oder Asphalt direkt anschließt fällt es wahrscheinlich nicht mehr so wild auf.

Aber soll jetzt definitiv keine Empfehlung sein, würde das einfach mit deinem Kontakt bei Ryterna durchgehen.

  •  nOerkH
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
18.9.2021 ( #13)


pakro schrieb:

Danke schon mal für die Rückmeldungen. Ryterna scheint ja doch recht beliebt zu sein.

Ich komme aus dem südlichen NÖ. Meine Angebote bewegen sich alle um ca. 3.500 Brutto für das Tor (5,50x2,25) inkl. Antrieb, 4 Handsender, Lüftungsgitter, Lieferung und Montage.

Uff, 3,5k 

Mit M Sicke (allerdings nur 5000 x 2250) bin ich inkl. Einbau bei 2322€ - Allerdings gefällt mir die Oberfläche der M-Sicke nicht. L Sicke sind 300€ Aufpreis Brutto - beides Hörmann RenoMatic 2021 (LPU 42)

Damit liegen wir knapp über Budget .. glaub mir wär ein Ryterna eh auch lieber ich meld mich mal bei dir @Puch wegen dem Ansprechpartner ;)

  •  Glenfiddich01
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
18.9.2021 ( #14)
Bin mit meinem 5m Ryterna RAL7016 vollstens zufrieden. Hab auch zwei Nebeneingangstüren (auch eine Zweiflügelige um mit dem Rasentraktor durch zu fahren), die pasen exakt dazu, da die gleichen Paneele wie vom Tor verbaut sind.
Einzig der Torantrieb könnte etwas flotter auf gehen ( ist von "Sommer")

  •  nOerkH
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
18.9.2021 ( #15)


Glenfiddich01 schrieb:

Bin mit meinem 5m Ryterna RAL7016 vollstens zufrieden. Hab auch zwei Nebeneingangstüren (auch eine Zweiflügelige um mit dem Rasentraktor durch zu fahren), die pasen exakt dazu, da die gleichen Paneele wie vom Tor verbaut sind.
Einzig der Torantrieb könnte etwas flotter auf gehen ( ist von "Sommer")

Dachte Sommer Antriebe sind genau die wonach hier alle gieren? 

  •  Glenfiddich01
  •   Silber-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und sehr viele Beiträge geschrieben.
18.9.2021 ( #16)
Keine Ahnung. Vielleicht ist bei mir auch eine günstige Sommer-Variante verbaut. War mir beim kauf nicht aufgefallen/wichtig. Aber mittlerweile würde ich mir ein schnelleres wünschen.

  •  Christi4n
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
19.9.2021 ( #17)


nOerkH schrieb:

pakro schrieb:

Danke schon mal für die Rückmeldungen. Ryterna scheint ja doch recht beliebt zu sein.

Ich komme aus dem südlichen NÖ. Meine Angebote bewegen sich alle um ca. 3.500 Brutto für das Tor (5,50x2,25) inkl. Antrieb, 4 Handsender, Lüftungsgitter, Lieferung und Montage.
Uff, 3,5k 

Mit M Sicke (allerdings nur 5000 x 2250) bin ich inkl. Einbau bei 2322€ - Allerdings gefällt mir die Oberfläche der M-Sicke nicht. L Sicke sind 300€ Aufpreis Brutto - beides Hörmann RenoMatic 2021 (LPU 42)

Damit liegen wir knapp über Budget .. glaub mir wär ein Ryterna eh auch lieber ich meld mich mal bei dir @Puch wegen dem Ansprechpartner ;)

Fällt 5,50m noch unter Normalmaß oder bereits Sondermaß? Das würde sonst den Unterschied erklären.
Unser 5x2,50m von Normstahl war hier z.B. auch deutlich günstiger, wobei die Höhe gerade noch so in die "Normal"-Dimension reinfällt.


  •  nOerkH
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
19.9.2021 ( #18)


Christi4n schrieb:
Fällt 5,50m noch unter Normalmaß oder bereits Sondermaß? Das würde sonst den Unterschied erklären.
Unser 5x2,50m von Normstahl war hier z.B. auch deutlich günstiger, wobei die Höhe gerade noch so in die "Normal"-Dimension reinfällt.

Soweit ich weiß ist 5000 x 2250 die letze Normgröße - darum haben wir die bei der Planung gewählt


  •  pakro
20.9.2021 ( #19)
Ja, 5m wären um ein paar Hunderter günstiger gewesen.. mit M-Sicke wäre ich dann ca. auf deinem Preis (meine Angebote waren für L-Sicke).

Bei Hörmann gibts für das 5m Tor auch immer wieder Aktionen. Ein guter Vertreter kann da sicher den Aktionspreis rausholen, auch wenn gerade keine Aktion läuft. Oder ein bisschen abwarten..

  •  nOerkH
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
20.9.2021 ( #20)
Alle Angebote über Ryterna Tore die ich heute schon bekommen habe liegen mal locker 500€ über den Angeboten der Hörmann Tore .. bisher enttäuschend.

Falls noch jemand einen guten Kontakt für Bezirk Mödling hat - immer gern her damit :)

  •  owall
  •   Bronze-Award: Mehr als 1 Jahr in der Community und viele Beiträge geschrieben.
21.9.2021 ( #21)
Hab auch ein Ryterna Tor mit Sommer Antrieb in RAL7016 in 6000 x 2125.
War inkl. Montage günstiger als Hörmann zum Mitarbeiterpreis eines Verwandten beim Baumarkt. (excl. Montage)
Preis inkl. Montage und Ust. ~2900€  (Anfang 2021)

Qualität passt top, ich kann optisch keine Unterschiede zu Normstahl od Hörmann feststellen.
Auffallend sind auf jeden Fall die massiven Querstreben die der Stabilität dienen.
Die Geschwindigkeit des Motors find ich auch OK. (ist sogar etwas schneller als der Normstahl-Antrieb den wir vorher hatten bei nem kleinen ~2300x2300 Tor)

Wir hatten jedoch auch die Information im Angebot vermerkt, dass dunkle Farbtöne bei hoher Sonneneinstrahlung nicht empfohlen werden.

 1  2  > 


Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Fenster und Türen-Forum
next