» Diskussionsforum » Forum rund um's Haus

Flecken Parkettkleber auf der Wand

Teilen: facebook    whatsapp    email
13.9. - 14.9.2020
3 Beiträge | 3 Autoren
Liebes Forum!
Wir haben Parkett verlegt bekommen und dabei sind einige Patzer Kleber an der Wand gelandet (beige / braun). Jetzt wollt ich das übermalen, kommt aber immer wieder durch!
Gestern sagt mir der Maurer, dass das an der Zusammensetzung des Klebers liegt, ich müsste neu mit Putz drüber gehen 😝
Hat jemand von euch dieses Problem auch schon gehabt und kennt eine andere Lösung?
Vielen Dank, lg

 
 
13.09.2020
Erst Absperrfarbe, dann kommt nix mehr durch. Dann drübermalen.

Aber wieso eigentlich?! Its nicht möglich die Kleberreste einfach zu entfernen?
13.09.2020


Pedaaa schrieb: Erst Absperrfarbe, dann kommt nix mehr durch. Dann drübermalen.

Aber wieso eigentlich?! Its nicht möglich die Kleberreste einfach zu entfernen?

Ah okay, das war mir neu, hab schon geschaut im Internet, das ist so ein Spray.

Das sind so richtige Gummipatzen, wo man zwar ein bissl drauf rumkratzen kann mit der Spachtel, aber schleifen geht nicht, weil das eben Gummi ist. Mein Schwiegervater hat ein bisschen zu viel Schwung beim Auftragen gehabt, jetzt kleben da ganz schöne Patzen an der Wand 🙄


14.09.2020
Wir habens mit einem Ceranfeldschaber abgekratzt und kleine Unebenheiten mit Fertiggips ausm Küberl zugespachtelt. Gemalt. Fertig.


Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Forum rund um's Haus