» Diskussionsforum » Bauforum

Flämmen der Bodenplatte vollflächig (Kosten)

8 Beiträge | letzte Antwort 12.6.2018 | erstellt 12.6.2018
Hallo,

ich bin bei der Suche nach aktuellen Werten nicht so recht fündig geworden.
Sollte es schon einen Thread geben den ich nicht gefunden habe, bitte nicht steinigen ;) 
Geplant hätte ich es irgendwann im Nachhinein wenn ich eine Decke über dem Kopf habe und nicht auf schönes Wetter warten muss.

Mit welchen Materialkosten pro m2 muss man beim Flämmen der Bodenplatte rechnen (Gas, Voranstrich, Material etc.)?
Was würde ich an Arbeitskosten kalkulieren müssen, sollte ich es doch nicht selber schaffen?

Ich gehe davon aus, dass ich in der Garage, auf den Abstellflächen wo nur ein geschliffener Beton als Belag verwendet wird, nicht geflämmt wird?

Ist das Flämmen als Eigenleistung empfehlenswert oder sollte das ein Fachmann machen?
12.6.2018 8:57
Wir haben selber geflämmt nach kurzer Einweisung von einem fachkundigen Freund. War recht einfach, bis auf die Rohrdurchführungen. Da haben wir dann ausgelassen und mit dem Material von der Vertikalisolierung gearbeitet.

Baruplan Super KVE 55K kostete uns 6,73 pro m2, dazu Voranstrich 1,91 pro Kg/L.
Gas kostet glaub ich der Einsatz mehr als der Inhalt selber.

In der Garage haben wir zur Zeit nur dort geflämmt wo gemauert wurde. Erst vorm Fußboden werden wir auch hier vollflächig flämmen.
12.6.2018 9:01


blaubarschbube schrieb:
Baruplan Super KVE 55K kostete uns 6,73 pro m2, dazu Voranstrich 1,91 pro Kg/L.


Wie viele m2 kann ich mit einem Liter Voranstrich machen, sprich was Kostet mich der
Voranstrich pro m2?
Danke für deine Antwort!
12.6.2018 9:40
Ich habe bei mir selber geflämmt.
Die Bodenplatte vor dem anlegen der ersten Ziegeschar unter allen Wänden mit ein paar cm Überstand nach innen.
Die gesamte Fläche hab ich jetzt erst vor den Zwischenwänden gemacht, jeweils an die paar cm Überstand der Außenwände angeschlossen.
Voranstrich war Bauder Universal und Flämmbahnen waren Bauder VA4 (mit Alu-Einlage).
Ich würde darauf achten einen lösemittelhaltigen Voranstrich zu verwenden, ich habe einen Rest von einem Bekannten bekommen der war lösemittelfrei, aber der war im Vergleich sehr schlecht verarbeitbar.
Bei der Garage wurde die Platte flügelgeglättet, da hab ich unter den Wänden ebenfalls geflämmt, aber da muss man mit Voranstrich und Flämmbahn sehr genau arbeiten damit man den später sichtbaren Boden nicht versaut.
Ebenfalls würde ich empfehlen den geflügelten Boden vor dem aufmauern abzukleben damit man keine Mörtel- und Kleberflecken hat.
Preise hab ich leider keine, hab noch keine Endrechnung der Baufirma.


12.6.2018 10:19
Wir haben selbst geflämmt, du ersparst dir dadurch einige Arbeitsstunden. Material soll dir dein Baumeister zur Verfügung stellen, wenn du beim Aufmauern dabei warst - hast dann eh schon gesehen wie es funktioniert - ist keine Hexerei. Ansonsten vom Polier 1 - 2 Bahnen zeigen lassen und danach selbst machen.

Ist einer von vielen Posten wo man sich was ersparen kann.
12.6.2018 12:39


austriansales schrieb:
__________________
Im Beitrag zitiert von blaubarschbube: Baruplan Super KVE 55K kostete uns 6,73 pro m2, dazu Voranstrich 1,91 pro Kg/L.

Wie viele m2 kann ich mit einem Liter Voranstrich machen, sprich was Kostet mich der
Voranstrich pro m2?
Danke für deine Antwort!


Das kann ich dir leider nicht mehr genau sagen. Es war ein großer und ein kleiner Kanister - im Angebot vom Lagerhaus steht 13 kg für die horizontal Isolierung - ingesamt waren das ca. 25 Euro netto für ca. 130 m2...

Nochmal soviel haben wir dann vertikal gebraucht...
12.6.2018 16:48
wir habens uns das bitumen aufspritzen lassen von einer firma aus bez perg.
6,50€ m2
12.6.2018 17:04
Den dreck hat bei uns die firma auch aufgspritzt. Es blattlt überall und haftet überall... nur net am boden. Wir haben am vortag gesaugt und die bodenplatte ist ein halbes jahr alt. 1min stehen und du reisst rückstandslos an fetzen weg  beim fuss wegnehmen.. das zahl ich sicher net mein baumeister. Das is net richtig verarbeitet worden oder vorbehandelt wordn
12.6.2018 21:29
ALGV-45E: 5,60 Eur/m2 (netto)
Voranstrich 10kg: 17 Eur (netto) (hat für unsere ca. 80m2 gereicht)
Gasflasche/Flämmer gegen eine Leihgebühr in Form einer Kiste Bier
Gedauert hat es einen Nachmittag.



Beitrag hinzufügen? Einloggen oder kostenlos registrieren! [Mehr Infos]