» Diskussionsforum » Energie- und Haustechnik-Forum

Filter für Wasser Wasser Wärmepumpe

8 Beiträge | 16.10. - 27.10.2017
Hallo!

Welchen Brauchwasserfilter für eine Wasser Wasser Wärmepumpe (3,2m³/h mit 800µm) würdet ihr verwenden?

Rückspülfähig mit Metallfilter wäre super.

Kennt jemand soetwas?

LG FRECH

 
16.10.2017 20:11
Wir haben den Standard Filter im Rohr drin, und der ist in nun knapp 2 Jahren nicht mal ansatzweise verstopft gewesen.

Wir fördern 2,7m³/h.

Ich wollte damals zwar den großen Filter haben, aber wurde irgendwie überhört.
Aber wie ich nun gesehen habe, wäre es auch schade ums Geld gewesen.

Wir haben sehr gutes Wasser hier.
Einen Ort weiter, war der Filter permanent zu und die Anlage wurde wegen Fehlermeldungen ausgetauscht, da dort das Wasser angeblich richtig mies ist.
17.10.2017 9:26
Welches Produkt steckt hinter dem "Standard Filter"?
17.10.2017 10:18
Unsere Wärmepumpe is etwas kleiner (2,8m³/h) und wir verwenden folgendem filter:

https://shop.purway.de/WASSERFILTERGEH%C3%84USE-DP-M-10-MONO-1-1-4-OT-TS-Filtergehaeuse---Manometer-Trinkwasserfilter-Hauswasser.html

mit einem diesem Einsatz:

https://shop.purway.de/WASSERFILTERSYSTEME-Brunnen-Wasserfilter-PBL-BX-70-mcr-Hauswasserwerk-Filter-Sandfilter-Pumpen-Vorfilter-Brunnenfilter.html

Bei uns ist etwas Sand im Wasser, deswegen so einen großen Filter, der muss nur 1 mal im Jahr gereinigt werden.


17.10.2017 13:32
klingt nicht schlecht...ich brauche die Dimension 1 1/4"..

Hoffentlich finde ich etwas...oder jemand weiß noch einen anderen Hersteller
17.10.2017 21:06
Also das Ding war schon eingebaut... ist so ein kleiner Verschluss der ein mini-Sieb dahinter hat.
Absolut unspektakulär.

Im Vergleich zu den Filtern aus den Links, bekommt unserer glatt Komplexe
20.10.2017 21:42


BoZm schrieb: Also das Ding war schon eingebaut.


kannst du mir bitte die Type und den Hersteller verraten?

LG FRECH
21.10.2017 14:11
Hier unser Filtereinsatz...

Filter für Wasser Wasser Wärmepumpe

Filter für Wasser Wasser Wärmepumpe

Jedoch feiner als deine Wahl...
Warum nur 700 Mikrometer Maschenweite? Wir haben 300 Mikrometer und gut ist's, so hab ich weniger Angst um den SicherheitsWT!

Ng bautech
27.10.2017 10:11
Hallo!

Super danke..

Jetzt muss ich nur noch schauen, wo ich den günstig herbekomme.

(mit den ganzen unterdruckdichten Schläuchen usw)

Wo kauft ihr ein?

LG FRECH



Beitrag hinzufügen oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

« Energie- und Haustechnik-Forum