« Fertighaus

·gelöst· Fahnengrundstück - Einfahrt max Breite 2,7m - ausreichend?

Teilen: facebook    whatsapp    email
21.1. - 22.1.2022
2 Antworten | 2 Autoren 2
0
Hi an alle!

Wir könnten auf einem Fahnengrundstück bauen. Einzige Einschränkung, wenn es eine ist, ist dass die Einfahrt maximal 2,70m breit wäre. Reicht das für diverse Hausaufstellungsfahrzeuge? Ein 40t Lkw sollte kein Problem sein, aber zb ein Kran zum Aufstellen? Hinten wäre dann genug Platz zum umdrehen bzw zum Aufstellen.
Wie war das bei euch bei der Hausaufstellung?

Liebe Grüße

21.1.2022 ( #1)
Wir haben auch ein Fahnengrundstück und ca. 3m Einfahrt. Kein Problem ist etwas untertrieben, aber es geht schon mit 2,7m. Im Straßenverkehr ist die max. erlaubte Fahrzeugbreite um die 2,50cm (ein paar cm auf oder ab, weiß den genauen Wert nicht mehr). D.h. alles was zu euch kommt, kommt dann auch rein. Sofern ihr keine enge Kurve, Hindernisse wie Bäume oder andere Problemstellen habt.

Frage aber auch mal bei der Gemeinde nach, ob es eine Mindestbreite lt. Bauordnung bzw. Bebauungsplan gibt. Ich kann mich an einen Fall hier im Forum erinnern, wo nicht gebaut werden konnte, weil rechtlich gesehen die Einfahrt zu schmal war und keine Baubewilligung erteilt wurde.

22.1.2022 ( #2)
Vielen Dank,

ja bei der Gemeinde sind wir eh nächste Woche. Lg



Beitrag schreiben oder Werbung ausblenden?
Einloggen

 Kostenlos registrieren [Mehr Infos]

Nächstes Thema: Wandaufbau Holzriegel - eure Meinungen
« Fertighaus-Forum